1. "Das ist überhaupt nicht mein Thema" – Oliver Polak windet sich bei Dunja Hayali in Sachen Antisemitismus-Vorwürfe

    Die Diskussion rund um die Antisemitismus-Vorwürfe des jüdischen Komikers Oliver Polak gegen Jan Böhmermann, Serdar Somuncu und Klaas Heufer-Umlauf geht weiter. Polak trat nun in der ZDF-Talkshow von Dunja Hayali (Thema: „Wie antisemitisch ist Deutschland?“) auf, drückte sich aber um klare Aussagen. Immer wieder erklärte Polak, die aktuelle Antisemitismus-Debatte sei „überhaupt nicht“ sein Thema.

  2. "Höchst unkollegialer und absurder Vorwurf" – Serdar Somuncu äußert sich zur Antisemitismus-Debatte um Polak und Böhmermann

    Nach Jan Böhmermann hat sich nun auch der Komiker Serdar Somuncu ausführlich zu den Antisemitismus-Vorwürfen durch Oliver Polak geäußert. In einem „Analyse“ betitelten, langen Text bezeichnet Somuncu die Vorwürfe Polaks als „höchst unkollegialen und absurden Vorwurf“. Der von Polak kritisierte Sketch sei gemeinsam besprochen und geprobt worden. Somuncu teilt auch gegen den Medienjournalisten Stefan Niggemeier aus.

  3. "Alle haben ihre Rollen freiwillig gespielt" – Jan Böhmermann äußert sich erstmals ernsthaft zu Antisemitismus-Vorwürfen

    Der ZDF-Komiker Jan Böhmermann hat sich in seinem Spotify-Podcast „Fest & Flauschig“ (mit Olli Schulz) erstmals ausführlich zu den Antisemitismus-Vorwürfen des jüdischen Komikers Oliver Polak geäußert. Der Sketch, den Polak in seinem Buch „Gegen Judenhass“ kritisiert hatte, sei von diesem selbst mit ausgedacht und geprobt worden, so Böhmermann. Man dürfe einen persönlichen Groll nicht mit der Antisemitismus-Debatte vermischen.

  4. Medien-Woche: Hat Oliver Polak Jan Böhmermann als Antisemiten entarnt oder nicht?

    In unserem wöchentlichen Podcast „Die Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) diesmal über die Antisemitismus-Debatte rund um die beiden Komiker Oliver Polak und Jan Böhmermann. Außerdem geht es um die Podiusmdiskussion, bei der sich die Chefredakteure von ARD und ZDF Vertretern der AfD gestellt haben. Ein weiteres Thema ist die angekündigte Netflix-Serien-Offensive für den deutschen Markt.

  5. Matthäus ein “pädophiler Volltrottel”: Beisenherz und Thadeusz entschuldigen sich für Entgleisung im „WM-Kwartira“

    Heftiges Eigentor im satirischen „WM-Kwartira“ der ARD. In der vermeintlich lustigen Aufarbeitung des Spieltages mit dem historischen England-Triumph im Elfmeterschießen, vergriff sich Gast Oliver Polak völlig im Ton. Er beleidigte Lothar Matthäus als “pädophilen Volltrottel”. Die Moderatoren Micky Beisenherz und Jörg Thadeusz ließen dem Satiriker die Entgleisung während der Sendung durchgehen. Ein Umstand, für den sie sich nun wortreich entschuldigten.

  6. #GastOderSpast: Warum sich taz-Mann und Jury-Mitglied Jürn Kruse vom Grimme Preis für Oliver Polak distanziert

    Für seine ProSieben-Sendung „Applaus und Raus“ erhält Oliver Polak einen Grimme Preis. Es ist die wohl höchste Auszeichnung, die ein Fernsehformat in Deutschland erreichen kann. Allerdings fiel das Urteil der Jury nicht einstimmig aus. So distanziert sich taz-Mann Jürn Kruse klar und persönlich vom Format und vor allem dem Social-Media-Verhalten der Macher, inklusive des Hashtags #GastOderSpast.

  7. Grimme Preis 2017: Auszeichnungen für Jan Böhmermann und ProSieben-Format von Oliver Polak

    Und wieder Jan Böhmermann. Die Grimme Jury hat die Preisträger für das Fernsehjahr 2016 bekannt gegeben und bereits zum zweiten Mal das „Neo Magazin Royale“ geehrt. Zudem wird Oliver Polak für seine ProSieben-Sendung „Applaus und Raus!“ ausgezeichnet. Im Fokus standen diesmal vor allem die Themenkomplexe Flucht, Krieg und NSU.

  8. „Applaus und Raus!“ mit Oliver Polak bei ProSieben: Tinder-Talkshow mit Harakiri-Humor

    #gastoderspast – das war das offizielle Motto der neuen ProSieben-Talkshow mit Comedian Oliver Polak. Der Titel der Sendung lässt sich wörtlich nehmen: Wer in „Applaus und Raus!“ den Moderator anödet, macht Platz für den nächsten Gesprächspartner. Das Ergebnis: Neun Gäste in 43 Minuten. Man ist geneigt zu fragen: Ist das Kunst oder kann das weg?

  9. „Applaus und Raus!“ – neue ProSieben Late Night Show mit Comedian Oliver Polak

    Am 24. Oktober startet ProSieben um 23.15 Uhr die neue Late Night Show „Applaus und Raus!“ mit dem Comedian Oliver Polak. Konzept: Polak kennt seine Talkgäste vorher nicht, wenn sie ihn langweilen, schickt er sie weg. „Applaus und Raus!“ soll künftig immer montags laufen. Produziert wird die Show von Oliver Polak und SEO Entertainment.

  10. Der vermutlich dümmste Artikel über die Dummheit des Tilo Jung steht bei Welt.de

    Der Komiker Oliver Polak pöbelt in der Welt gegen Tilo Jung. Im Promo-Video zum Spiegel Online Jugendportal Bento treibt ein unheimlicher Handy-Man sein Unwesen. Das ZDF verlangt jetzt auf einmal doch keine schriftlichen Anträge für Hashtags. Der MEEDIA-Wochenrückblick.