1. Ziehen Awards etwa keine Talente mehr an?

    Prominente Kreativkunden und viele Kreativpreise – das war mal die Währung für Agenturen, die für Top-Talente attraktiv sein wollten. Mittlerweile hat sich das Bild stark gewandelt. MEEDIA hat bei Agenturen nach den Gründen gefragt.

  2. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Die MEEDIA-Titelgeschichte dreht sich diese Woche um Thomas Rabe und die Baustellen bei RTL Deutschland, mit denen sich der Bertelsmann-Chef konfrontiert sieht. Außerdem im Heft: Eine Umfrage unter Agenturen, was Mitarbeitende heute von ihrem Arbeitgeber erwarten.

  3. Was hinter der „Freundlich in die Fresse“-Philosophie der Agentur Noga steckt

    Immowelt, German Angst und Jung von Matt sind die Zutaten für eine kleine Berliner Werbeagentur. Sie nennt sich Noga, betreut bekannte Marken wie Faber-Castell und billiger-mietwagen.de und hat mit der Fyff AG eine große Schwester in Nürnberg. Ihr Bewegtbild-Fokus öffnet der Agentur viele Kundentüren.

  4. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Noga steht für „No German Angst“ und ist der Name einer jungen Agentur aus Berlin. Die Gründer haben beste Verbindungen und eine große Bewegtbild-Expertise. In der MEEDIA-Titelstory verraten sie, was sie mit Noga vorhaben.