1. Aus Odeon Entertainment wird Madame Zheng Production

    Leonine Studios benennt das Produktionsunternehmen Odeon Entertainment in Madame Zheng Production um. In der Pressemitteilung ist die Rede von einer kompletten strategischen Neuausrichtung. Im Fokus sollen künftig die Gleichstellung und Diversität stehen – vor und hinter der Kamera.

  2. Leonine hat neuen Head of Entertainment Development

    Mit Beginn des neuen Jahres wird Nina Etspüler Head of Entertainment Development bei Leonine. Zu ihren Aufgaben gehört dann auch die Förderung weiblicher Talente.