1. Werbelegende David Kennedy ist gestorben

    Die Welt ist um eine Werbelegende ärmer. David Kennedy, Mitbegründer der interationalen und hoch ausgezeichneten Kreativagentur Wieden + Kennedy, ist am 10. Oktober im Alter von 82 Jahren gestorben.

  2. Alex Lopez wird neuer Präsident und globaler CCO der McCann Worldgroup

    McCann Worldgroup hat Alex Lopez zum Präsidenten und globalen Chief Creative Officer ernannt. Lopez war zuvor bei Nike tätig, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte, darunter Vice President, Global Marketing, Men’s Creative Director. Außerdem ist er Mitbegründer und globaler Studioleiter von Waffle Iron Entertainment.

  3. So Hiphop sind Mercedes, Adidas & Co.

    The Ambition und YouGov haben sich zusammengeschlossen, um die kulturelle Relevanz von Marken in der Deutschlands Hiphop-Kultur zu messen. Der „Ambition Score” weist die kulturelle Relevanz in insgesamt sieben Branchen aus. Mit dabei sind unter anderem Marken wie Nike, Adidas, Mercedes-Benz, Red Bull, Rolex, YouTube und Spotify.

  4. Profi-Skaterin Rayssa Leal ist der neue Star in Nikes „New Fairies“-Kampagne

    Nike konnte für seine Fairies-Kollektion die blutjunge Skaterin Rayssa Leal als Botschafterin gewinnen. In der gerade gelaunchten Kampagne „Neue Feen“ zeigt sie ihre Können auf den Rollen.

  5. Johann Laeschke wird neuer Managing Director bei Koto

    Das Design-Studio Koto mit Standorten in Los Angeles, London und Berlin hat einen neuen Managing Director in Deutschland. Johann Laeschke (45) führt seit Frühjahr dieses Jahres die Geschäfte des Berliner Standorts in enger Zusammenarbeit mit Creative Director Tim Williams.

  6. Schwangerschaft und Muttersein zeigt die wahre Stärke der Frauen

    Nike zeigt zur Einführung der ersten Sportkollektion für werdende Mütter im Spot „The Toughest Athletes“ die Kraft und Stärke von Frauen.

  7. Ein Eis gegen Rassismus

    Ben & Jerry’s und der amerikanische Quarterback Colin Kaepernick haben gemeinsam eine Eiskremsorte gelauncht. Ein Teil des Erlöses fließt an „Know Your Rights Camp“. Die von Kaepernick gegründete Stiftung hat den Zweck, gegen Rassendiskriminierung und Polizeigewalt gegenüber Farbigen zu kämpfen.

  8. Peloton verpflichtet Beyoncé

    Peloton verpflichtet Beyoncé

    Das digitale Fitness-Center Peloton setzt erneut auf eine Influencer-Kampagne und sucht sich für den Launch ein historisches Datum aus. Ende Oktober bis Mitte November ist „Homecoming-Season“, eines der wichtigsten Studenten-Events des Jahres.

  9. Skandal befeuert Markenboykott

    Laut einer europaweiten YouGov-Umfrage zum Thema Marken-Boykott gaben zwei von fünf Deutschen an, eine Marke schon mal wegen eines Skandals boykottiert zu haben.

  10. Nikes hohe Werbeausgaben lohnen sich auch 2020

    3,59 Milliarden US-Dollar hat der Sportartikelhersteller Nike 2020 für Werbung ausgegeben. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie machten sich dennoch bemerkbar.