1. Studie: „Digital Natives“ sind pro Woche 57 Stunden online, davon 30 mit dem Smartphone

    Das Internet wird immer mehr zum Zeitfresser: Die Deutschen surfen im Durchschnitt 44 Stunden in der Woche im World Wide Web – bei den jungen „Digital Natives“ sind es sogar noch 13 Stunden mehr. Zu diesem Ergebnis kam die repräsentative Studie „Der digitale Deutsche und das Geld“ im Auftrag der Postbank. Beim Bundesländer-Vergleich liegt Bremen an der Spitze, Schlewsig-Holstein ist Schlusslicht.

  2. Plattes Land, platte Werbung: So peinlich wirbt Niedersachsen

    Schlimmer geht’s nimmer. Werbung für einzelne Regionen und Landstriche ist oftmals schon nah an der Grenze zur Peinlichkeit. Dieser Spot überschreitet diese jedoch spielend.