1. Metaverse Imago Westend61

    Metaverse in Deutschland? Von wegen.

    Acht von zehn deutschen Marketern bereiten sich noch nicht auf das Metaverse vor. Das ist das erschreckende Ergebnis einer aktuellen Umfrage des BVDW. Beim Bundesverband ist man der Auffassung, dass das Metaverse die zukünftige Kommunikation „nachhaltig prägen wird“.

  2. Rubel für die Ukraine

    Die Agenturen Goodby Silverstein & Partners und Amplify London haben mit dem NFT-Kunstprojekt „Rubels for Ukraine“ eine internationale Aktion ins Leben gerufen. Sie wollen Familien und Flüchtlingen helfen, die angesichts der russischen Offensive mit Krankheit, Obdachlosigkeit und Hunger zu kämpfen haben.

  3. Aufmacher Interlutions

    NFTs und Mehrwert: Zusammen wird ein Schuh draus

    Christian Schmidt analysiert in seinem Gastbeitrag den Stand der Dinge in Sachen NFTs. Er ist vom potentiellen Mehrwert überzeugt, sieht Einiges aber auch kritisch.

  4. Kunang Kunang

    Alles Metaverse, oder was?

    Die ganze Marketingwelt scheint sich nur noch um die Themen NFT und Metaverse zu drehen. Aber müssen Marken dafür ihre gute Kinderstube vergessen oder das, was sie bisher über digitales Marketing gelernt haben? MEEDIA-Redakteur Frank Puscher meint, dass es viele Möglichkeiten gibt, auch mit Hightech Gutes zu tun.

  5. Johannes Groebler Unycu

    Herr Groebler, warum soll ein Hotel in die Blockchain?

    Ausgerechnet ein Hotelier kommt auf die Idee, ein Crypto-Hotel zu „eröffnen“. Dabei sollte man annehmen, dass die Virtualisierung des Lebens im Metaverse der natürliche Feind des realen Tourismus ist. Johannes Fritz Groebler meint, dass die Wahrheit irgendwo dazwischen liegt.

  6. Time NFT

    Der NFT-Hype erreicht die Medien

    Die nächste Ausgabe des renommierten „Time“-Magazine erscheint als Non Fungible Token in der Blockchain. Passend dazu ist der Titelheld Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum.

  7. Wrangler launcht NFT-Kollektion im Metaverse

    Die Jeansmarke Wrangler will zu ihrem 75-jährigen Jubiläum wieder die Aufmerksamkeit bekommen, die sie aus den 1980er und 1990er Jahren gewohnt war. Die Zielgruppe soll jetzt allerdings eine jüngere sein. Darum setzen die Texaner auf Web 3.0, Metaverse und NFTs.

  8. Kunang Kunang

    Zehn Metaverse-Cases, die Marketer kennen sollten

    Keiner kann wirklich erklären, was das Metaverse ist oder sein wird. Diese zehn Beispiele zeigen allerdings, was sich Marken dabei denken und wie sich die Internetnutzung in Zukunft ändern könnte.

  9. Krypto Aufmacher

    Bitcoin: EU-Entscheidung ausgesetzt

    Das EU-Parlament wird heute nicht über die nachhaltige Herstellung von Krypto-Assets entscheiden. Der Regulierungsentwurf sei missverstanden worden, sagt Stefan Berger, Sprecher des Ausschusses für Wirtschaft und Währung. Vom Tisch ist das Thema längst nicht.

  10. Bitcoin_Aufmacher

    Droht ein EU-Verbot für NFT?

    Am Montag entscheidet das EU-Parlament über eine scharfe Regulierung gegen das Bitcoin-Mining. Im Gesetzesentwurf wird auf den Konsensmechanismus, also die Registrierung in der Blockchain Bezug genommen. Das könnte auch Auswirkungen auf Non Fungible Tokens haben.