1. Apple-Herausforderer Pixel: Googles neues Smartphone kostet genauso viel wie das iPhone 7

    Großangriff von Google: Der wertvollste Internetkonzern der Welt hat heute auf seiner Pressekonferenz in San Francisco sein mit Spannung erwartetes neues Smartphone vorgestellt – das Pixel. Der Nexus-Nachfolger kommt in zwei Modellen mit einem 5 und 5,5 Zoll Display auf den Markt – und kostet exakt soviel wie das iPhone 7 bzw. 7 Plus. Das Hauptverkaufsargument des Pixel liegt im Zusammenspiel mit dem persönlichen KI-Assistenten Google Assistant und der neu gelaunchten VR-Brille Daydream View, die für einen Kampfpreis von 69 Euro zu haben ist.

  2. Google stellt iPad Pro-Konkurrenten Pixel C, neue Nexus-Smartphones und Android Marshmallow vor

    Große Leistungsschau vor dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft: Google hat auf seinem mit Spannung erwarteten Presse-Event in San Francisco eine Generalüberholung seiner Hardware-Produkte als auch das neue mobile Betriebssystem Android-Marshmallow vorgestellt. Gleich mehrfach versucht der Internet-Riese gegen die Tech-Konkurrenz von Apple, Samsung und Microsoft zu punkten: mit den neuen Nexus Smartphones 6P und 5X, dem Maxi-Tablet Pixel C und einem neuen Chromecast-Stick.

  3. Nexus 9 geistert durch Tech-Blogs: Vermeintlicher Leak entpuppt sich als Stock-Foto

    Leaks, also Veröffentlichungen vor der eigentlichen Präsentationen eines Produktes, sind das Schmieröl im Getriebe der extrem schnelllebigen Smartphone- und Tablet-Welt. Sie sorgen für Gerüchte, die wiederum Begehrlichkeiten wecken. Beim Nexus 9, dem nächsten Google-Tablet, ging die Gier nach Bildern von Prototypen nun nach hinten los.