1. „Brand Eins“ verliert Mitgründer Wolf Lotter

    Wolf Lotter verlässt „Brand Eins“. Der Mitgründer der Wirtschaftszeitschrift geht nach fast 23 Jahren von Bord. Zu seinen Zukunftsplänen äußert er sich zunächst nicht.

  2. Klapp-Mailing für Classic Rock

    Das „Classic Rock Magazine“ gehört in Großbritannien zu den renommiertesten und erfolgreichsten Musikmagazinen. Seit April 2010 erscheint alle zwei Monate auch eine deutschsprachige Ausgabe. Um das zu kommunizieren und die Attraktivität des Magazins bei den Mediaentscheidern zu steigern sowie Anzeigenkunden zu werben, wurde ein interaktives Mailing konzipiert, das auf spielerische Art Aufmerksamkeit erregte und imagebildend wirkte.

  3. Kreativwettbewerbe – die nächsten Termine

    Auch 2022 heißt es wieder: Awards sind die Währung der Agenturen. Hier finden Sie die wichtigsten Termine für die kommenden zwei Monate.

  4. Agenturbranche im Wandel: die neue kreative Weltordnung

    Laut der WeTransfer-Studie „Ideas Report 2021″ müssen amerikanische und europäische Agenturen umdenken. Kreativ-Egomanen haben ausgedient. Junge Kreative fordern.

  5. OVK-Trendstudie Paid Content: Nur jeder Fünfte ist bereit zu bezahlen

    Laut der aktuellen „Paid Content Trendstudie“ des Online Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) ist nur jeder fünfte Nutzer digitaler Medien bereit, für redaktionelle Inhalte zu bezahlen. Die höchste Zahlungsbereitschaft zeigen die Digital Natives. Allerdings müssen die Angebote dann altersgerecht aufbereitet sein.

  6. Google Logo

    Google steigt ins Newsletter-Geschäft ein

    Facebook und Twitter haben zum Jahresanfang vorgelegt, jetzt zieht auch Google nach: Mit dem Tool „Museletter“ steigt der Tech-Konzern ins Newsletter-Geschäft ein. Der Dienst soll eng mit dem Google-Cloudservice „Drive“ verbunden sein.

  7. „Ein guter Newsletter darf kein reines Promo-Tool sein“

    E-Mail-Newsletter galten mal als altbacken. Mittlerweile hat die Kommunikation via Letter eine regelrechte Renaissance erlebt – von zahllosen Morgen-Lettern bis hin zu individuellen Paid-Newsletter-Anbietern. MEEDIA hat mit Peter Hogenkamp, CEO der Scope Content AG, darüber gesprochen, was gute Letter von schlechten unterscheidet und wohin die Reise mit dem Medium noch gehen kann.

  8. „FAZ“ startet Morgen-Newsletter nur für Abonnenten

    Die „FAZ“ erweitert ihr Angebot an Newslettern um einen täglichen Morgen-Letter für Digitalabonnenten. Das neue Format heißt „FAZ Frühdenker – Der Newsletter für Deutschland“ und soll werktäglich gegen 6.30 Uhr verschickt werden.

  9. Steady bietet eigenen Newsletter-Service an

    Steady startet eigenes Newsletter-Angebot mit bekannten deutschen Medienmacher*innen

    Steady bietet einen eigenen Newsletter-Service an. Zum Start konnte man 39 bekannte Medienmacher*innen gewinnen, darunter Namen wie Teresa Bücker, Hajo Schumacher, Hans-Martin Tillack, Mario Sixtus oder Nils Minkmar.

  10. Hans-Peter Bartels wird Kolumnist für den Hauptstadt-Newsletter

    Das Team um Gabor Steingart hat einen neuen Kolumnisten an Bord: Hans-Peter Bartels verstärkt das Medien-Startup