1. „Morgen hör ich auf“ mit Bastian Pastewka: ZDF goes „Breaking Bad“

    „Das ZDF plant sein eigenes Breaking Bad“ hallte es vergangenes Jahr durch die Presselandschaft. Tatsächlich erinnert die Mini-Serie „Morgen hör ich auf“ an die US-Vorlage – und ist dennoch völlig anders. Bei ihrem Wunsch, einen Serienhit zu landen, tragen die Macher allerdings an einigen Stellen zu dick auf und überfrachten die Geschichte mit zu gewollt künstlerisch wirkenden Stilmitteln.