1. Dieses Album dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  2. Häagen Dazs investiert 1,5-Millionen-Dollar in ein Unterstützungsprogramm für Kreative

    Die Eismarke Häagen Dazs möchte unterschätzte und unterrepräsentierte Protagonisten in der Kreativszene unterstützen. Dazu startete die Eismarke jetzt die Kampagne #ThätsDazs, in deren Rahmen das Unternehmen 1,5 Millionen Dollar zur Verfügung stellt.

  3. Diesen Podcast dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  4. Marketing-Professor Heberling: „Sender im DACH-Raum verlieren sich im Klein-Klein“

    Die Mediengruppe RTL möchte den Streamingdienst TV Now stärken. Neben exklusiven Inhalten gibt es mit RTL+ künftig auch einen neuen Namen. MEEDIA hat mit Conrad Heberling, Experte für Marketing und Marktforschung im Fernsehen, über die Chancen gegen Netflix und Co. sowie die Strategie dahinter gesprochen.

  5. Schafft Netflix mit Content-Lizenzierung neues Wachstum?

    Der Druck auf den Streaming-Platzhirsch Netflix nimmt zu. Vergangene Woche erst vermeldete Herausforderer Disney+ nur 16 Monate nach dem Start bereits 100 Millionen Abonnenten. Netflix bringt es zwar auf doppelt so viele zahlende Mitglieder, doch das Wachstum verlangsamt sich. Eine neue Erlösquelle könnte die Lizensierung von Eigenproduktionen sein

  6. Clubhouse hat eine neue Marketingchefin

    Maya Watson wird Head of Global Marketing bei der Audio-App Clubhouse. Sie kommt von Netflix.

  7. Haben sich Harry und Meghan an Big Tech verkauft?

    Das TV-Ereignis des Jahres ließ niemanden kalt: Herzogin Meghan und Prinz Harry schütteten bei Talk-Legende Oprah Winfrey in einem bewegenden Interview ihr Herz aus. Heimlicher Gewinner ist dabei Big Tech, das die beiden Super-Promis im Vorfeld mit Streaming-Deals an sich gebunden hat

  8. Diese Miniserie dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche: Ein neu aufgelegtes DDR-Tagebuch, ein Sex-Skandal als Miniserie und ein Tool, das an Normalität erinnert.

  9. Alexander Stauss wird CMO von Actio

    Alexander Stauss hat eine neue Heimat. Der Kreative und Gründer von Heimat Active will künftig das Berliner Startup Actio als Chief Marketing Officer beim weiteren Wachstum unterstützen.

  10. Frank Carvalho will EMEA von Amsterdam aus erobern

    Das rasant wachsende globale Marketing- und Technologieunternehmen Brand New Galaxy eröffnet ein westeuropäisches Büro in Amsterdam. Das Ziel: Die Gruppe will von dort datenoptimierte Lösungen in den Bereichen E-Commerce, Creative- und Content-Produktion sowie Automation und Performance Improvement anbieten.