1. Vom Satire-Gag zur Staatsaffäre: die acht wichtigsten Fragen zum Fall Böhmermann

    Noch immer beschleunigen sich die Ereignisse im Fall Böhmermann. Während der Satiriker wegen der „massive Berichterstattung“ die kommende Sendung absagte, kämpft er mittlerweile an drei juristischen Fronten gegen den türkischen Präsidenten Erdogan. Erste Beobachter glauben sogar, dass Merkel wegen des Schmähgedichtes ins Straucheln geraten könnte. MEEDIA beantwortet die acht wichtigsten Fragen.

  2. Böhmermanns sarkastische Entschuldigung: „Sollte ich Gefühle eines lupenreinen Demokraten verletzt haben, bitte ich ergebenst um Verzeihung“

    Jetzt äußert sich auch Jan Böhmermann zur Löschung seines Schmähgedichtes über Erdogan: „Ich denke, wir haben heute am 1. April 2016 gemeinsam mit dem ZDF eindrucksvoll gezeigt, wo die Grenzen der Satire bei uns in Deutschland sind. Endlich!“, schreibt er bei Facebook.