1. Black Friday

    Outbrain-Studie: Kaufrausch zu Weihnachten

    Einer aktuellen Studie von Outbrain zufolge werden alle Altersgruppen ihr Weihnachtsbudget deutlich aufstocken. Deutsche Kunden sind gut informiert aber wenig loyal gegenüber Marken.

  2. Outdoor Aufmacher

    Klima-Offensive im Outdoor-Handel

    Fünf europäische Outdoorhändler haben eine Selbstverpflichtung zu den Pariser Klimazielen unterschrieben. Die Umweltschutzmaßnahmen werden jährlich öffentlich gemacht und sollen so transparent überprüft werden können.

  3. Gundula Ullah wird Head of Sustainability bei Funke

    Die Funke Mediengruppe stellt sich in den Aspekten Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz ab sofort neu auf und ernennt Gundula Ullah, Leiterin Procurement, ab Oktober 2021 zur Head of Sustainability. Diese Aufgabe übernimmt sie zusätzlich zu ihrer Führungsfunktion im Einkauf.

  4. Mastercard startet globales Sustainability Innovation Lab

    Mastercard setzt sich laut eigenen Angaben seit Jahren mit unterschiedlichen Aktivitäten gegen den Klimawandel ein. Jetzt hat der internationale Finanzdienstleister ein Innovation Lab gegründet, das an der Erforschung klimaneutralen Konsums arbeiten wird.

  5. Ikea macht aus Sperrmüll „The Trash Collection“

    Ikea will nachhaltiger werden und damit diejenigen erreichen, die die Möbel der Schweden bislang verschmähten. Dazu lancierte das schwedische Möbelhaus jetzt in Norwegen die Trash Collection.

  6. Dentsu veröffentlicht Studie zu den Verbrauchertrends 2030

    Dentsu Deutschland hat die Consumer Vision 2030 „The Age of Inclusive Intelligence“ veröffentlicht. Die repräsentative Studie zeigt, welche Branchen in den kommenden zehn Jahren von den Consumertrends profitieren werden und wie sich die Unternehmen darauf einstellen müssen.

  7. Zentis NaturRein

    Philipp und Keuntje überzeugt Zentis im Pitch

    Die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje (PUK) gewinnt bei Zentis einen Pitch mit mehrstufiger Marktforschung. Im Fokus der künftigen Kommunikation stehen Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.

  8. Patagonia setzt auf Second Hand

    Patagonia schaltet nur selten Werbung und wenn, dann mit dem Hinweis, man möge die Produkte der Marke doch bitte lieber nicht kaufen. Inzwischen haben die Kalifornier daraus ein Geschäftsmodell gemacht. Wie das aussieht, erklärt Europas Marketingchef Alex Weller im Interview.

  9. KNSKB+ und Utopia gründen Agentur für Nachhaltigkeit

    Die Hamburger Agenturgruppe KNSKB+ und die Online-Plattform Utopia mit Sitz in München haben eine gemeinsame Agentur gegründet. Below 1 soll Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit beraten.

  10. Penny eröffnet ersten nachhaltigen Erlebnismarkt

    Penny hat diese Woche seinen ersten „Nachhaltigkeits-Erlebnismarkt“ in Berlin-Spandau eröffnet. In 20 Stationen wirbt der Discounter unter anderem für sein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit. Teil des Marktes sind auch zwei unterschiedliche Preisschilder. Eins für den „Verkaufspreis“ und eins für „wahre Kosten“.