1. Nach mauen Quoten: „Stadlshow“ wird abgesetzt

    Die Nachricht ist nicht wirklich überraschend: Die „Stadlshow“, die Neuauflage des „Musikantenstadls“, wird abgesetzt. Kein Wunder, waren die Quoten bei der Premiere im September und an Silvester nicht berauschend. Ganz aus ist es mit dem Stadl aber doch nicht. Die Sender planen Silvesterausgaben.

  2. Griechenland-„Brennpunkt“ mit Top-Quote, Andy Borg verabschiedet sich von 4,40 Mio.

    Das Interesse der Deutsche an den Geschehnissen in Griechenland ist ungebrochen. 6,05 Mio. sahen am Samstagabend den „Brennpunkt: Euro-Aus für Griechenland?“ – ein grandioser Marktanteil von 24,6%. Den „Musikantenstadl“ wollten danach 4,40 Mio. sehen, der Marktanteil von 17,3% war passend zum Abschied von Andy Borg der beste seit zwei Jahren.

  3. Moik-Würdigung nicht zu sehen: ARD bedauert „Musikantenstadl“-Störung

    Unschönes Ende fürs „Musikantenstadl“: Aufgrund einer technischen Störung konnten Zuschauer in Deutschland und der Schweiz die letzten Minuten der Sendung zu Ehren ihres verstorbenen Erfinders und langjährigen Moderators Karl Moik nicht sehen.

  4. „Quiz-Champion“ und „Musikantenstadl“ schlagen „DSDS“, „Agents of S.H.I.E.L.D.“ im Aufwind

    Rückschritt für „Deutschland sucht den Superstar“: Die RTL-Casting-Show fiel bei den 14- bis 49-Jährigen mit 1,89 Mio. und 18,6% auf die schwächsten Zahlen der Staffel und unterlag im Gesamtpublikum beiden Shows von ARD und ZDF. Einen überraschenden Sprung machte hingegen die RTL-II-Serie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“.

  5. Musikantenstadl-Erfinder Karl Moik ist tot

    Am Donnerstag ist Karl Moik im Alter von 76 Jahren in einer Klinik in Salzburg verstorben. Das berichtet die Bild. Der Erfinder des Musikantenstadl soll bereits seit drei Wochen in dem Hospital stationär wegen Nierenproblemen behandelt worden sein.

  6. „Promi Big Brother“ besiegt starkes „Schlag den Star“ mit Kelly & Henssler

    „Grill den Henssler“ lief am Samstagabend ausnahmsweise mal nicht auf Vox, sondern bei der Konkurrenz ProSieben – und zwar als „Schlag den Star“ verkleidet. Das Duell zwischen Joey Kelly und Steffen Henssler brachte Raabs Show einmal mehr gute Quoten, musste sich aber „Promi Big Brother“ geschlagen geben.

  7. Das Erste bringt „Musikantenstadl“ auch 2015

    Andy Borg wird die Zuschauer des Ersten auch im kommenden Jahr mit dem „Musikantenstadl“ beglücken. Wie der Bayerische Rundfunk bekannt gegeben hat, wird die Sendung auch 2015 über die Mattscheibe laufen. Geplant sind vier Live-Shows, von der eine das „Silvesterstadl“ am Jahresende sein wird, sowie ein Best Of.