1. Bei P7S1 gibt es keine Vorstands-Soap, sondern ein Vorstands-Kettensägenmassaker

    Einige Medien reagieren auf die Corona-Krise, indem sie ihre Produkte verschenken. Kann das erfolgreich sein? Wissenschaftler und Medien sind sich nicht immer grün. Bei P7S1 tobt das Vorstands-Kettensägenmassaker und in Münster gibt es Hoffnung auf echten Lokaljournalismus. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. ARD verknappt seinen "Tatort"-Bestseller: Für 2018 ist nur ein Münster-Krimi geplant

    Das „Tatort“-Duo aus Münster ist ein Quotengarant, 2018 aber voraussichtlich nur mit einem neuen Krimi im Ersten zu sehen. Hauptkommissar Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Boerne (Jan Josef Liefers) ermitteln in ihrem jüngsten Fall „Schlangengrube“ nach jetzigem Stand das nächste Mal am 27. Mai, wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) in Köln mitteilte.

  3. Bild ermittelt: WDR verlängert Verträge mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl vom Münster-„Tatort“

    Im September wurde berichtet, dass die „Tatort“-Kommissare aus Münster künftig 250.000 Euro pro Ermittlungseinsatz verlangen würden – im Zweifel zu viel; es wurde über das Aus des Münster-Teams spekuliert. Nun hat der WDR die Verträge mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl verlängert, wie Bild erfahren hat.

  4. Schluss mit Wiederholungen: Diese Fälle erwarten „Tatort“-Fans in der neuen Saison

    Für Hardcore-„Tatort“-Fans ist der Sommer die schlimmste Zeit des Jahres, wenn wochenlang keine neuen Folgen des Kult-Krimireihe zu sehen sind. Doch damit ist es schon bald vorbei. Ein Abschied, ein besonderes Jubiläum und viele weitere neue Fälle stehen an. Nicht für alle Episoden steht der Sendetermin schon fest.

  5. „Tatort“ Münster: Boerne und Thiel gehen in die Verlängerung

    Doch kein vorzeitiges Aus: Wie die Bild am Sonntag berichtet, bleibt der Münsteraner „Tatort“ seinen Fans auch weiterhin erhalten. Zuvor waren Gerüchte laut geworden, wonach der Quotengarant mit Axel Prahl und Jan-Josef Liefers nicht mehr fortgesetzt würde.

  6. Kommt der Münster-„Tatort“ mit Boerne und Thiel ins Kino?

    Es ist der Vorzeige-Krimi im deutschen Fernsehen, die Kommissare holen Traumquoten im Ersten: Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind die Zugpferde der „Tatort“-Reihe. Laut Spiegel denkt der WDR nun über einen Kinofilm nach.

  7. „Der Hammer“: der Münster-„Tatort“ im MEEDIA-Check

    Der Klamauk ist vorbei: Zum 25. Jubiläum finden Thiel und Boerne endlich eine neue Balance zwischen lustig und ernst. So böse wie „der Hammer“ war lange kein Münster-„Tatort“ mehr. Das tut vor allem den Star-Ermittlern gut. In ihren besten Momenten erinnert die schwarze Krimi-Komödie sogar an den bösen Witz der Coen-Brüder.