1. ZDF räumt mit der Champions League ab, ARD-Liebesfilm „Zwei“ chancenlos

    Das letzte Champions-League-Spiel eines deutschen Teams in der Saison 2016/17 hat dem ZDF noch einmal Top-Quoten beschert: 8,47 Mio. Fans sahen den Sieg von AS Monaco gegen Borussia Dortmund – ein Marktanteil von 27,0%. Klar unter dem Soll blieb hingegen der ARD-Film „Zwei“ – mit 2,86 Mio. und 8,7%. Dennoch schob er sich vor alle Privatsender.

  2. „Tannbach“ legt noch zu, starker Staffelstart für „The Big Bang Theory“

    Der ZDF-Dreiteiler „Tannbach“ scheint zum ersten großen TV-Erfolg des Jahres zu werden. Am Montag sahen 6,55 Mio. Folge 2 – also noch ein paar mehr als bei der Premiere am Sonntag. Bei den jungen Zuschauern siegte hingegen der Staffel-Auftakt von „The Big Bang Theory“, auch „TV total“ startete später überaus gut ins neue Jahr.