1. Nach Zwangspause: Übermedien gibt Yellow-Watchblog Topfvollgold eine neue Heimat

    Der Topf füllt sich wieder mit Geld: Das medienkritische Watchblog Topfvollgold meldet sich nach langer Pause wieder zurück – und hat eine neue Heimat. Zukünftig schreiben Gründer Mats Schönauer und Moritz Tschermak als Kolumnisten bei Übermedien. Zuletzt war den Topfvollgold-Machern das Geld ausgegangen, weshalb das Blog, das sich auf Verfehlungen der Yellow-Magazine konzentriert, eine Zwangspause einlegen musste.

  2. Yellow-Kritiker: „Jeden Tag Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte“

    Auf ihrem Blog topfvollgold.de nehmen die beiden Journalisten Mats Schönauer und Moritz Tschermak seit fast einem Jahr die Regenbogenpresse ins Visier. Für ihre Hintergründe über die Arbeit der Yellow-Press ernten die Blogger zunehmend Aufmerksamkeit. Im MEEDIA-Interview erklären sie, wie sie auch außerhalb des Internet Leser erreichen wollen.