1. „Luxury Stores“ – Amazons Versuch, Luxusmode vom elitären Image zu befreien

    Der Online-Marktplatz Amazon bietet Luxus Designern unter „Luxury Stores“ eine eigene Plattform. Zum Kollektionswechsel launchten die Amerikaner eine Brandkampagne, die Lust auf das neue Angebot machen und Barrieren abbauen soll.

  2. Alexander McQueen lässt den Sprint Runner tanzen

    Die Luxusmarke Alexander McQueen ist bekannt für provokante Auftritte. In „Sprint Runner“ zeigt sie sich jetzt provozierend klassisch, um einen neuen Sneaker in Szene zu setzen.

  3. Heilsarmee nutzt den Balenciaga-Hype für eine eigene Spendenkampagne

    Balenciaga sorgte mit ihrer neuen Schuhkollektion für Aufsehen in Social Media. Das wiederum nutzte die niederländische Heilsarmee, um eine Spendenkampagne auf die Beine zu stellen, die so ganz nebenbei auch noch andere große Modemarken in Erklärungsnot bringen dürfte.

  4. About You will weiter mit Influencern kooperieren

    Das Modeunternehmen About You will auch nach der massiven Kritik an Fynn Kliemann weiterhin mit Influencern kooperieren. Das sagte Mitgründer und Co-Geschäftsführer Tarek Müller in der „Wirtschaftswoche“. Wegen des von Jan Böhmermann im „ZDF Magazin Royale“ aufgedeckten Maskenbetrugs des DIY-Influencers war auch About You als Geschäftspartner Kliemanns unter Druck geraten.

  5. Jung von Matt Neckar gründet „JvM Beauty Collective”

    Der Stuttgarter Standort von Jung von Matt betreute in den vergangenen Jahren viele Marken aus dem Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Bereich. Jetzt folgt der nächste logische Schritt: die Gründung der eigenen Business Unit mit dem Namen JvM Beauty Collective.

  6. Modemagazin „Elle“ verbannt Pelze aus allen Ausgaben

    Das Mode-Magazin „Elle“ verbannt Pelze aus seinen weltweit 41 Ausgaben sowie Internet- und Social-Media-Auftritten. Es gehe darum, ein Zeichen gegen „Grausamkeit gegen Tiere“ zu setzen, die Verwendung tierischer Pelze entspreche nicht mehr den Werten des Magazins, sagte die internationale Chefin von „Elle“, Valéria Bessolo Llopiz.

  7. Ausbruch aus dem Mode-Korsett: The Curvy Magazine wird das erste gedruckte Frauenheft für Plus-Size-Fashion

    Knapp ein Jahr nach seiner Gründung wagt das Online-Magazin Thecurvymagzine.com den Sprung aus dem Web an den Kiosk. Unter dem Slogan #celebratethedifference will sich das Mode/Lifestyle-Heft ausschließlich an Frauen richten, deren Kleidergröße bei 42+ liegt. Die erste Ausgabe No. 01/18 erscheint am 9. Mai 2018.

  8. Mit Celebrity-Stylistin Julia von Boehm als Creative Director: neues stern Mode-Supplement in XXL

    Star-Fotograf meets Promi-Stylistin: Für ein Mode-Supplement im Überformat konnte der stern mit Ryan McGinley einen der angesagtesten US-Fashionfotografen verpflichten. Das Konzept des 32-seitigen Magazin, das der aktuellen Ausgabe beiliegt, wurde von Julia von Boehm entwickelt – die Stylistin ist seit Herbst des letzten Jahres von New York aus als Creative Director Fashion für den stern tätig.

  9. RTL startet Fashion-Plattform Blogwalk.de

    Fashion-Blogs liegen im Trend. RTL Interactive hat aus diesem Grund am Montag Blogwalk.de gestartet, ein nach eigenen Angaben hochwertiges Fashion & Lifestyle Magazin im Internet. Die Seite vereint 30 Modebloggerinnen unter einer Dachmarke.