1. Abgang nach nur sechs Monaten: Smaato-CEO Arndt Groth verlässt Unternehmen, Interims-Chef steht bereit

    Nach etwas mehr als sechs Monaten als CEO verlässt Arndt Groth das Unternehmen Smaato schon wieder, wie MEEDIA erfahren hat. Als Grund wird eine strategische Ausrichtung auf Nordamerika genannt.

  2. Mobil-Ad-Vermarkter Madvertise: Francois Roloff wird neuer CEO und verantwortet Multi-Screen-Strategie

    Francois Roloff verantwortet ab sofort die Geschäfte für Madvertise im deutschen Raum. Der auf mobile Werbeanzeigen spezialisierte Vermarkter möchte seine Aktivitäten in Europa ausweiten und setzt dabei auf eine „Multi-Screen-Strategie mit Mobile-First DNA“, wie der neue CEO in einem Statement ankündigte.

  3. Digitaler Werbemarkt 2017: Media-Agenturen sehen Mobile- und Video-Ads als größtes Wachstumsfeld

    Der digitale Werbemarkt wächst so stark, dass nach Analysen unterschiedlicher Unternehmensberatungen 2015 erstmals mehr Geld in Web-Werbung als in klassische Print-Anzeigen geflossen sein könnte. Auch innerhalb der Sparte Digitales bleiben die Umsatzentwicklungen dynamisch. Eine Umfrage unter Online-Mediaagenturen bestätigt einen allgemein gültigen Trend: Mobile-Werbung gewinnt genauso an Bedeutung wie Bewegtbild.