1. Vom Printhaus mit Paywall-Problemen zum europäischen Digitalpionier: Wie Mittmedia erfolgreich sein gesamtes Verlagsbusiness transformiert hat

    Metered oder hart? Wer über eine Paywall nachdenkt, steht zwangsläufig vor der Frage. Mittmedia hat eine neue Form erdacht – mit Erfolg: Die sogenannte „Timewall“ beschert dem schwedischen Medienhaus Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich bei den Digitalabos. Nicht das einzige Erfolgsmodell des Traditionsverlages. MEEDIA erläutert, wie sich das einstige Printhaus nach Startschwierigkeiten zum digitalen Vorzeige-Player entwickelt hat.

  2. Wie ein schwedischer Verlag mit Robo-Journalismus dauerhaft Digitalabonnenten gewinnt

    Hilfe, die Roboter kommen: Die Angst vor dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz ist branchenübergreifend. Dass Bots auch im Journalismus bald eine Rolle spielen können, wird seit Jahren diskutiert. Kritiker halten die KI noch für zu unflexibel gegenüber Redakteuren aus Fleisch und Blut. Wie sinnvoll Bots im Lokaljournalismus sein können, stellt derzeit ein schwedische Medienuntermehmen unter Beweis.