1. UKW-Blackout droht: MDR stoppt Netzausbau wegen Streit mit Media Broadcast

    Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat den Ausbau seines Rundfunknetzes auf Eis gelegt. Der öffentlich-rechtliche Sender mit Intendantin Karola Wille an der Spitze will sich solange mit weiteren Investitionen zurückhalten, bis der seit Monaten schwelende Streit mit der Freenet-Tochter Media Broadcast geklärt ist. Media Broadcast sorgt mit dem Verkauf ihres Antennennetz – unter anderem an Finanzinvestoren – für massiven Unmut in Deutschlands Radiobranche.

  2. Ex-MDR-Intendant Udo Reiter ist tot in seinem Haus gefunden worden

    Udo Reiter, Gründungsintendant des Mitteldeutschen Rundfunks, ist tot auf dem Grundstück seines Haus in der Nähe von Leipzig aufgefunden worden. Das hat der MDR bestätigt. Wie der 70-Jährige ums Leben kam, ist noch unklar. Der Bild-Zeitung zufolge ist eine Schusswaffe neben ihm gefunden worden.