1. Walmart macht bei Microsofts Tiktok-Gebot mit

    Der amerikanische Supermarkt-Riese Walmart macht nun gemeinsame Sache mit Microsoft. Zusammen wollen sie das US-Geschäft der populären Video-App Tiktok übernehmen. Teil des Plans dabei ist, die App als Plattform für Online-Verkäufe zu nutzen.

  2. Microsoft strebte nur ein Tiktok-Investment an, Trump wollte Übernahme

    Die Social Media-Saga des Sommers hätte ursprünglich nur eine Episode sein können. Wie die „New York Times“ berichtet, wollte US-Softwareriese Microsoft lediglich ein kleineres Investment in Tiktok vornehmen. Die Trump-Administration hatte jedoch andere Pläne und soll Microsoft eine große Lösung schmackhaft gemacht haben.

  3. Einstweilige Verfügung gegen Apple

    Eine kalifornische Richterin verlangt von Apple, dass die Unreal Engine weiter unterstützt wird und Epic Games Zugang zu den Entwicklertools behält.

  4. „Fortnite“-Macher erhalten im Streit mit Apple Rückendeckung von Microsoft

    Epic Games weiß im Streit mit Apple einen prominenten Unterstützer an seiner Seite: Microsoft. Das US-Unternehmen kritisierte nun das Verhalten des iPhone-Konzerns.

  5. Tiktok will US-Regierung wegen Dekret verklagen

    Der Streit um Tiktok eskaliert weiter. Drei Wochen nach dem Dekret der Trump-Administration, das ein Verbot oder einen Verkauf der Trend-App in den USA vorsieht, schlägt der chinesische Mutterkonzern zurück. Bytedance will die Executive Order der US-Regierung nun gerichtlich anfechten.

  6. Tiktok, in Trumps Visier

    Um Tiktok ist die Tech-Kontroverse des Jahres entbrannt. Die Trump-Administration hat dem Video-Netzwerk aus China wegen Sicherheitsbedenken ein Ultimatum gesetzt. Droht der App auf dem Höhepunkt des Hypes das Aus?

  7. Auch Twitter soll Interesse an Tiktok haben

    Es spitzt sich zu. Eine Woche nachdem bekannt wurde, dass Microsoft eine Übernahme des US-Geschäfts von Tiktok anstrebt, wird ein neuer möglicher Bieter genannt. Wie das Wall Street Journal berichtet, bekundet auch Twitter Interesse an der Videoplattform – möglicherweise im Rahmen einer Fusion. Tiktok will unterdessen die US-Regierung verklagen

  8. Microsoft will Tiktoks US-Geschäft kaufen

    Paukenschlag am Wochenende: Das US-Geschäft des Social Media-Emporkömmlings TikTok könnte von ByteDance zu Microsoft wechseln. Der US-Tech-Gigant bestätigte sein Kaufinteresse in der Nacht zum Montag und will die Übernahmeverhandlungen bis zum 15. September abschließen

  9. Deutsche Firmen beim Thema KI auf internationalem Niveau

    Eine Studie von Deloitte zeigt, dass sich deutsche Unternehmen in Sachen Künstlicher Intelligenz auf internationalem Niveau befinden. Das Geschäft scheint sich zu lohnen. Das Problem: Es herrscht Fachkräftemangel und gleichzeitig Sorge um den eigenen Arbeitsplatz in Deutschland – nicht zu unrecht, wie sich zeigt

  10. So wertvoll wie nie: Wie Amazon zum ultimativen Corona-Krisengewinner wurde

    Coronakrise – welche Krise eigentlich? Das ist die Frage, die sich in diesen Tagen immer mehr Anleger angesichts wieder rasant steigender Kurse stellen. Die große Corona-Panik ist abgehakt, es wird wieder nach vorne geschaut – zumindest an der Börse. Zum ultimativen Krisengewinner ist GAFA-Gigant Amazon aufgestiegen. Der E-Commerce-Gigant dürfte von der Krise wegen des veränderten Kaufverhaltens gleich mehrfach profitieren – und erklimmt an der Wall Street heute neue Allzeithochs.