1. Microsofts Weihnachtsgeschäft: Sorgen um Windows

    Hektisches Treiben nach Handelsschluss: In dieser Woche legt die Crème de la Crème der Technologie- und Internetbranche Rechenschaft über die Geschäftstätigkeit im so wichtigen Weihnachtsquartal ab. Den Anfang machte gestern Microsoft: Anleger reagierten trotz ermutigenden Absatz-Zuwächsen bei Smartphones und Tablets ernüchtert, weil ausgerechnet die gewinnträchtige Windows-Sparte schwächelt.

  2. Microsoft lockt mit kostenlosem Windows 10 und Hologramm-Brille

    Erste großer Showdown im neuen Jahr für den wertvollsten Softwarekonzern der Welt: Microsoft gab gestern auf seinem mit Spannung erwarteten Windows 10-Event einen Ausblick auf sein neues Betriebssystem, das als Testversion schon in der nächsten Woche bereitstehen soll. Zum Star des Abend avancierte indes ein Gadget aus der Zukunft: die Hologramm-Brille.

  3. Techaktien 2014: Das Comeback der IT-Pioniere HP, Microsoft, Apple & Co

    Amazon, Google, Twitter? Viele hoch gewettete Internetaktien entpuppten sich 2014 als Verlustbringer an der Börse. Womit Aktionäre richtig gut gelegen hätten? Mit Tech-Pionieren! Apple, Microsoft, aber auch mit IT-Pionieren wie Intel und Hewlett-Packard konnten Anleger absolut erstaunliche Renditen einfahren – die Jahresgewinner.

  4. Sonys Probleme mit dem Schmuddel-Spot: Missratenes PS Vita-Viral lebt trotz Löschung weiter

    Fast jeder Konzern versucht, mit Hilfe von kleinen YouTubs-Clips mittlerweile echte Viral-Hits zu landen. Die sozialen Mechaniken, die hinter den Spots und ihrem ausgeklügelten Release-Strategien stecken, damit sich ein Video massenhaft, möglichst schnell und unkontrolliert verbreitet, können sich aber auch gegen den Urheber wenden. Diese Erfahrung muss gerade Sony machen. Dem Elektronik-Konzern gelingt es nicht mehr, ein Werbe-Video für die PS Vita einzufangen, das den Japanern unangenehm – weil zu schmuddelig – zu sein scheint.

  5. So peinlich wirbt Microsoft für sein Surface Pro 3

    Das Surface Pro 3 ist ein schnelles, gut gemachtes Gerät irgendwo zwischen einem Tablet und einem Notebook – und es verkauft sich gut. Doch mit dem jüngsten Spot, mit dem Microsoft ins Weihnachtsgeschäft startet, lässt der Konzern sein Gadget ziemlich lächerlich aussehen.

  6. Apple-CEO Tim Cook

    Neue, alte Börsenwelt: Apple wertvoller denn je, Microsoft nun Nummer zwei

    Die Computerpioniere Apple und Microsoft sind an der Börse wieder ganz unter sich. An einem historischen Handelstag sprintete Apple gestern auf neue Allzeithochs, während Microsoft auf dem höchsten Stand seit April 2000 stürmte und damit die bisherige Nummer zwei Exxon Mobil entthronte.

  7. Microsoft macht Office für iPhone, iPad und Android kostenlos – fast

    Gratis gegen die Konkurrenz: In einem ungewöhnlichen Schritt hat Microsoft angekündigt, seine Office-Apps für iOS und Android fortan kostenlos anzubieten. Für die iPhone-Version von Office 365 soll noch in Kürze ein Update erscheinen.

  8. Trotz Werbe-Deal mit Microsoft: CNN-Moderatoren, die auf iPads starren

    Diese Wahlnacht wird Barack Obama wohl nicht so schnell vergessen. CNN allerdings auch nicht: Die Moderatoren des US-Nachrichtensenders benutzten in ihrer großen Berichterstattung zu den Kongresswahlen vertragsgemäß Surface-Tablets von Microsoft. Das jedoch nur als Tarnung: Wie eifrige Twitterer festgehalten haben, kamen die bevorzugten Tablets aus Cupertino.

  9. Überraschend gute Quartalszahlen: Microsofts Cloud-Geschäft boomt

    Es läuft einfach in Redmond: Seit der neue CEO Satya Nadella die Geschicke des wertvollsten Softwarekonzerns der Welt führt, kennt die Microsoft-Aktie nur eine Richtung – gen Norden. Daran änderte sich auch nach Handelsschluss nichts: Die Wall Street applaudierte über das vorgelegte Zahlenwerk, in das auch erstmals die Smartphone-Sparte von Nokia mit einfloss.

  10. Tschüss Nokia! Hier sind 10 Nokia-Momente, die wir nie vergessen werden

    Kurz nachdem Microsoft die Handysparte von Nokia gekauft hat, besiegelt der Software-Konzern jetzt das Aus für die Handymarke Nokia. Die Microsoft-Smartphones sollen künftig alle auf den Namen Lumia hören. Es ist das Ende einer Mobilfunk-Ära. Viele Jahre lang war Nokia in Sachen Handys das Maß der Dinge. Doch dann kam das iPhone. MEEDIA blickt zurück auf zehn besondere Nokia-Momente …