1. Wie Burberry, Essence, Budweiser und Co. auf Twitch auftreten

    Für Marken entwickelt sich Twitch immer mehr zu einer Plattform, auf der man stattfinden muss. Um hier Erfolg zu haben, müssen die Marken aber verstehen, wie das Twitch-Publikum tickt. Einige haben bereits vielversprechende erste Gehversuche gemacht, auch außerhalb vom E-Sports.

  2. Bild TV kommt auf die Auto-Bildschirme

    Bild TV geht auf Reisen: Durch eine Kooperation mit dem Technologieunternehmen Zync soll der News- und Talksender zum Ende des Jahres auf den Bildschirmen von Autos verfügbar sein, die mit der Plattform Zync Entertainment ausgestattet sind.

  3. Mobilität – Marken warten mit neuen alten Konzepten auf

    Die Zukunft der Mobilität wird nicht durch den Verzicht auf Individualität geprägt. Die aber wird in Zukunft anders aussehen, als bislang. Es wird weniger ums Besitzen, als ums Erleben gehen. Vielfalt an Mobilität lautet das Stichwort und die Konzepte dafür sind vielseitig.

  4. Anja Hendel Diconium

    VW-Tochter Diconium: die Hardware Auto mit Software verheiraten

    Die Herausforderung der Automobil-Industrie liegt darin, die Agilität der Softwareentwicklung mit der analogen Welt des Autobaus zu vereinen. Dabei geht es um nichts weniger als die Zukunft der Mobilität, sagt Anja Hendel von der Volkswagen-Tochter Diconium.

  5. Mercedes wirbt für die unvergängliche Langlebigkeit der G-Klasse

    Die Mercedes G-Klasse ist ein Geländewagen mit Geschichte. Seit 40 Jahren entzieht sich das Kult-Auto nahezu jedem Trend. Diese einmalige Eigenschaft will Mercedes jetzt mit der cineastischen Kampagne „Immortal Love“ hervorheben.

  6. CES Aufmacher

    CES: Wie Tech-Marken die Nachhaltigkeit entdecken

    Trotz steigender Omikron-Zahlen in den USA öffnete die CES die Tore für 2.200 Aussteller und voll geimpfte Besucher. Der Jahresauftakt glänzte endlich wieder mit starken Innovationen.

  7. So Hiphop sind Mercedes, Adidas & Co.

    The Ambition und YouGov haben sich zusammengeschlossen, um die kulturelle Relevanz von Marken in der Deutschlands Hiphop-Kultur zu messen. Der „Ambition Score” weist die kulturelle Relevanz in insgesamt sieben Branchen aus. Mit dabei sind unter anderem Marken wie Nike, Adidas, Mercedes-Benz, Red Bull, Rolex, YouTube und Spotify.

  8. Grabarz & Partner gründet My Adbox Europe

    Grabarz & Partner und die australische Content-Automation-Plattform My Adbox haben sich in Europa zusammengetan. Das frisch gegründete Joint Venture ist aus einer über dreijährigen Zusammenarbeit für den Kunden Volkswagen entstanden.

  9. Mercedes-Benz richtet Marketing und PR neu aus

    Mercedes-Benz leitet eine Transformation seiner globalen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten ein. Beide Disziplinen werden in einer Einheit zusammengeführt, die Leitung übernimmt Bettina Fetzer.

  10. #likeabosch

    Kampagnen-Neuauflage: Nachhaltig #LikeaBosch

    In nur 18 Monaten hat Bosch seine gesamte Produktion klimaneutral gemacht. Die Schwaben feiern dies mit einer Neuauflage der Erfolgskampagne #LikeaBosch.