1. Melania Trump entfacht Weihnachtszauber im Weißen Haus, doch das Social Web sieht rot

    Es ist wieder diese Zeit des Jahres. Es weihnachtet sehr – auch im Weißen Haus. Alljährlich wird der Amtssitz des US-Präsidenten festlich hergerichtet – meist unter Aufsicht der First Lady. Nachdem die Deko schon 2017 irritierte, setzte Melania Trump in diesem Jahr noch einen drauf. Zu sehen sind im Weißen Haus seit Montag blutrote Weihnachtsbäume, die in den sozialen Medien erwartungsgemäß gruselige Assoziationen wecken…

  2. Melaniabot mit Logik-Bypass-Chip – die BBC macht sich über Trumps Ehefrau lustig und Millionen schauen zu

    Die BBC kann auch lustig. Die Briten haben einen Viral-Clip über die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump, Melania, bei Facebook veröffentlicht, der ein Millionenpublikum (bisher 4,1 Mio. Abrufe) amüsiert. In dem Clip wird Melania als von Russen gebauter Roboter dargestellt, dem ein Logik-Bypass-Chip installiert werden muss.

  3. Donald Trump twittert gegen NBA-Superstar LeBron James – doch sogar Ehefrau Melania geht auf Distanz zum US-Präsidenten

    Wieder Wochenende, wieder Zeit, sich mit Dingen abseits des Arbeitsalltags zu beschäftigen. Bei US-Präsident Trump ist die thematische Verschiebung oft genug auf Twitter zu beobachten – so auch am Samstag. Trump teilte gestern gegen den erfolgreichsten US-Basketballer der letzten Jahre aus – LeBron James. Und nicht nur ihn. Auch CNN-Moderator Don Lemon watschte Trump ab. Die Attacke kam nicht nur in den sozialen Medien schlecht an, sondern offenbar auch bei Ehefrau Melania. Die verteidigte James, weil er zuvor eine Schule für benachteiligte Kinder eröffnet hat.

  4. Angriff des weißen Hais: Donald Trump will Melanias Händchen halten – und die "Daily Show" macht die Szene zum Viral-Hit

    Während des gemeinsamen öffentlichen Auftritts mit Emmanuel und Brigitte Macron versuchte US-Präsident Donald Trump, die Hand seiner Ehefrau Melania zu halten – die seinen Annäherungsversuchen allerdings mehrmals auswich. Dieser Moment wurde von den Pressekameras festgehalten und von der Redaktion der Satiresendung „Daily Show“ kurzerhand mit der Filmmusik aus „Der Weiße Hai“ geschmückt. Fertig war der Viral-Hit!

  5. Die Trumps beim Papst: schwarze Schleier, nix zu lachen für Franziskus und ein Foto des Tages

    Der Besuch von US-Präsident Donald Trump samt seiner Familie bei Papst Franzikus im Vatikan sorgte für Schlagzeilen und Foto-Gelegenheiten. Dabei schaute der Heilige Vater allerdings auf den meisten Pressefotos sehr verdrießlich drein, während Donald Trump ein Zahnpasta-Lächeln auftrug. Das Bild des Tages gelang einem AP-Fotografen. Im Netz wurden die skurril wirkenden Fotos entsprechend kommentiert.

  6. Wegen falscher Model-Berichte: Daily Mail entschuldigt sich bei Melania Trump

    Wegen falscher Berichte über ihre Tätigkeit als Model hat sich die britische Boulevardzeitung Daily Mail öffentlich bei der First Lady der USA, Melania Trump (46), entschuldigt. Behauptungen, Trump habe „Dienste angeboten, die über die einfache Tätigkeit als Model hinausgingen“, seien nicht wahr und würden zurückgezogen, hieß es in einer Richtigstellung am Mittwoch auf der Webseite der Zeitung.

  7. Millionen entgangen? US-First Lady Melania Trump klagt gegen britische Daily Mail

    US-First-Lady Melania Trump hat eine Medienfirma verklagt, weil ein mutmaßlich verleumderischer Zeitungsartikel ihr nach eigenen Angaben geschäftlich schaden könnte. Laut dem Anwalt der Präsidentengattin hat die britische Daily Mail fälschlicherweise behauptet, sie habe als Escort-Dame gearbeitet.

  8. Web-Gelächter über Melania Trumps Anti-Mobbing-Initiative: „Sie sollte bei ihrem Ehemann anfangen“

    Erstmals seit ihrem Auftritt beim republikanischen Nominierungsparteitag hat Melania Trump wieder eine Rede für ihren Mann gehalten. Thema des Wahlkampf-Auftritts in Pennsylvania: Mobbing und Diffamierung in den sozialen Medien. Angesichts von Donald Trumps Ausfällen auf Twitter wirkt der Aufruf zumindest ironisch – entsprechend fallen die Reaktionen auf dem 140-Zeichen-Dienst aus…

  9. #BillyBushMadeMe: So lacht das Netz über Melania Trumps Vorwurf, der Ex-NBC-Moderator habe Schuld an Donald Trumps Skandal-Video

    Billy Bush hat es wirklich nicht leicht: Erst verliert der Cousin von Ex-Präsident George W. wegen seines unrühmlichen Auftritts im Bus-Video mit Donald Trump seinen Moderatoren-Job bei NBC, dann tritt auch noch Trumps Frau Melania nach und schob dem 45-Jährigen die Schuld für Trumps „Umkleiden-Gerede“ zu. Zu guter Letzt lacht auch noch das Internet über den Ex-Moderator: Unter dem Hashtag #BillyBushMadeMe wird Billy Bush zum ultimativen Sündenbock für einfach alles…

  10. Donald Trump ärgert sich über Saturday Night Live-Parodie: „Die Medien manipulieren die Wahl“

    Die wochenlangen Parodien in Saturday Night Live zeigen ihre Wirkung: Donald Trump schießt sich nun auch auf die Comedy-Show ein, die den republikanischen Präsidentschaftskandidaten am Wochenende erneut nicht gut aussehen ließ. „Die langweilige und unwitzige Show“ sollte eingestellt werden“, twitterte Trump, der die Medien dafür verantwortlich macht, die US-Wahl zu manipulieren. Das Kult-Comedy-Format hatte am Samstag den Beyoncé-Hit „Sorry“ in eine Parodie der Trump-Töchter und Ehefrau Melania verwandelt.