1. Wie geht es weiter mit Podimo, Morten Strunge und Sebastian Romanus?

    In unserem Podcast „Die Medien-Woche“ sind diesmal Morten Strunge und Sebastian Romanus von Podimo zu Gast. Es geht, wie könnte es anders sein, um Podcasts und Hörbücher.

  2. MEEDIA @ DMEXCO 2022 – ein Rückblick in Bildern

    Die DMEXCO 2022 ist vorbei und sie war ein voller Erfolg. Mit rund 40.000 Besuchern wurde das Niveau der Vor-Pandemie-Zeit von 2019 erreicht. Wir blicken in Bildern zurück.

  3. „TikTok ist eine Chance für traditionelle Medien“

    Jeremy Skeet ist bei BBC News für Social Media verantwortlich. Am MEEDIA-Stand bei der DMEXCO erzählte er, warum es sich für Medien lohnt, auf TikTok zu sein

  4. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Das Cover der neuen MEEDIA-Ausgabe ziert ein Model mit Prothesen-Arm. Die Story über den Hersteller Ottobock und seine Marketing-Strategie ist Teil unseres Schwerpunkts Food & Health.

  5. Das große Medien-TikTok Live-Experiment

    In dieser Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ „testen“ Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) die Medien-Angebote auf TikTok. Außerdem: der Arroganz-Anfall von Olaf Scholz und der Fake-Klitschko bei Franziska Giffey.

  6. Ist die „SZ“-Karikatur von Selenskyi antisemitisch oder nur schlecht gezeichnet?

    Diesmal im „Medien-Woche“-Podcast: Die „SZ“ hat mal wieder Ärger wegen eine Karikatur, die viele als antisemitisch empfinden. Schock über die Trennung von Bibi und Julian. Und Gossip von der Preisverleihung „Journalisten des Jahres“.

  7. ADC Insight: Female Empowering in der Werbung

    Gemeinsam mit dem ADC veranstaltet MEEDIA das kostenlose Insight-Seminar „Female Empowering in der Werbung“. Das rund einstündige Remote-Seminar gibt Antworten, wie Werbung im Kontext weiblicher Zielgruppen seine Wirkung bestmöglich entfalten kann.

  8. Thomas Borgböhmer wird stellvertretender Chefredakteur bei MEEDIA

    Mit Wirkung zum 1. Februar rückt Thomas Borgböhmer bei MEEDIA zum stellvertretenden Chefredakteur auf. Er arbeitet seit Januar 2018 bei dem Fachangebot für Marken und Medien und kümmert sich vor allem um Berichterstattung zu Bewegtbild und die Verlagsbranche.

  9. MEEDIA sucht Verstärkung – zwei Stellen zu besetzen

    Die MEEDIA GmbH besetzt aktuell zwei Stellen an den Standorten München, Köln oder Hamburg neu. Gesucht werden ein Datenanalyst (m/w/d) und ein Junior Sales Manager (m/w/d).

  10. Verleger Timo Busch übergibt die Chefredaktion von MEEDIA an Stefan Winterbauer

    Das unabhängige Medien- und Technologieunternehmen Busch Glatz, ein führender Anbieter von Content, Services und Software für die „Creative Community“, besetzt die redaktionelle Führung von MEEDIA neu: Stefan Winterbauer wird mit sofortiger Wirkung zum alleinigen Chefredakteur berufen.