1. MEEDIA sucht Verstärkung – drei Stellen zu besetzen

    Die MEEDIA GmbH besetzt aktuell drei Stellen an den Standorten München, Köln oder Hamburg neu. Gesucht werden ein Redakteur (m/w/d), ein Datenanalyst (m/w/d) und ein Junior Sales Manager (m/w/d).

  2. Verleger Timo Busch übergibt die Chefredaktion von MEEDIA an Stefan Winterbauer

    Das unabhängige Medien- und Technologieunternehmen Busch Glatz, ein führender Anbieter von Content, Services und Software für die „Creative Community“, besetzt die redaktionelle Führung von MEEDIA neu: Stefan Winterbauer wird mit sofortiger Wirkung zum alleinigen Chefredakteur berufen.

  3. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    BVDA-Präsident Alexander Lenders macht sich für einen neuen Anlauf bei der Presseförderung stark. Wir analysieren die hitzige Debatte rund um die Anti-Baerbock-Anzeige der INSM. Es gib eine Nachlese zu den Screenforce Days und „Stern“-Chefin Anna-Beeke Gretemeier spricht über die radikale Neu-Ausrichtung ihres Magazins. Das und mehr erwartet Sie in MEEDIA Nr. 25.

  4. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Wissen Sie genau, was Femvertising und Femwashing bedeutet? Und wo man als Marke dabei in Fettnäpfe treten kann? Spätestens nach unserem Titel-Interview mit Susanne Krings, Geschäftsführerin der Agentur Ressourcenmangel, sind Sie schlauer!

  5. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Für MEEDIA-Ausgabe Nr. 23 haben wir die maßgeblichen Vermarkter von TV, Print, Radio und Digital zu ihrer Prognose für das Gesamtjahr befragt. Ergebnis: Es gibt Anlass zu Optimismus!

  6. Diese Dokumentation dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Bald ist ein Ende des Lockdowns in Sicht. Die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  7. Diese Netflix-Doku dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Bald ist ein Ende des Lockdowns in Sicht. Die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  8. Diese Kunstausstellung dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  9. Georg Altrogge wird Chefkorrespondent bei „Bild“

    Ab Mai ist Georg Altrogge als Chefkorrespondent für die Medienberichterstattung bei der „Bild“ zuständig. In dieser Position berichtet er an die Chefredakteur*innen Julian Reichelt und Alexandra Würzbach.

  10. Dieses Videospiel dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche: