1. Haben ARD und ZDF ein Antisemitismus-Problem?

    Im Podcast „Die Medien-Woche“ geht es diesmal um das seltsame Medien-Politik-Geflecht in Österreich. Außerdem beackern wir den Fall Sarah-Lee Heinrich und gehen der Frage nach, ob ARD und ZDF ein Antisemitismus-Problem haben.

  2. Hat der WDR in Sachen Nemi El-Hassan richtig entschieden?

    Im Podcast „Die Medien-Woche befassen wir uns diesmal mit der Initiative #allesaufdentisch. Außerdem geht es um die Entscheidung des WDR in der Sache Nemi El-Hassan und die Löschung der RT Deutsch Accounts bei YouTube.

  3. Warum wird im Wahlspot der Grünen so schief gesungen?

    In der aktuellen Folge unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ debattieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) den Start von Bild TV. Außerdem: der große Wahlwerbespot-Check und ein Interview mit Hans Demmel zu seinem Buch „Anderswelt – Ein Selbstversuch mit rechten Medien“.

  4. So war die erste Woche mit „RTL Direkt“

    Im Podcast „Die Medien-Woche“ teilen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) ihre Erfahrungen nach einer Woche mit „RTL Direkt“. Außerdem im Themen-Köcher: Wahlplakate und – Achtung – Gendern!

  5. Ist die Beitragserhöhung für ARD und ZDF jetzt ein Demokratieproblem oder nicht?

    Unser Podcast „Die Medien-Woche“ meldet sich aus der Sommerpause zurück! Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) diskutieren über den RTL/G+J-Zusammenschluss, die neue News-Show „RTL direkt“ und sie zoffen sich über die Erhöhung des Rundfunksbeitrags (ein bisschen).

  6. Was will uns Claas Relotius mit seinem Interview eigentlich sagen?

    In der neuen Folge unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ geht es um das erste Interview, das der „Spiegel“-Fälscher Claas Relotius gegeben hat. Außerdem diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über die Folgen des Ikke-Hüftgold-Skandals für das Privatfernsehen.

  7. Wie populistisch ist die FDP in Sachen Rundfunkbeitrag?

    In der neuen Folge unseres „Medien-Woche“-Podcasts diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über den Beschluss der FDP, dass der Rundfunkbeitrag gesenkt werden soll. Außerdem geht es um den Start von Facebook News in Deutschland und die erkaltete Liebe der US-Telkos zum Medien-Biz.

  8. Was haben Medien bei der Berichterstattung zu #allesdichtmachen falsch gemacht?

    In dieser Ausgabe des „Medien-Woche“-Podcasts geht es noch einmal um die Berichterstattung zu #allesdichtmachen. Außerdem: Donald Trumps Twitter-Ersatz, die missglückten Tweets von ARD und ZDF und Olaf Scholz bei ProSieben.

  9. Was will Linda Zervakis eigentlich bei ProSieben?

    In der neuen Folge des „Medien-Woche“-Podcasts diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über den Wechsel von Linda Zervakis zu ProSieben. Außerdem geht es u.a. darum, was von der #allesdichtmachen-Aktion übrig bleibt.

  10. Warum #allesdichtmachen trotz Satire-Label gefährlich ist

    In der „Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über die umstrittene Aktion #allesdichtmachen. Außerdem werden die TV-Interviews mit Annalena Baerbock analysiert.