1. Antje von Dewitz ist „CMO of the Year“ 2021

    Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Outdoor-Ausrüsters Vaude, wurde gestern Abend zum „CMO of the Year“ 2021 gekürt. Sie folgt damit auf Vorjahressiegerin und McDonald’s-Vorstand Marketing Susanne Schramm, die auch die Laudatio hielt.

  2. Burger King vergisst nichts und niemanden

    Seit dem 8. Mai können die Belgier ihrem Gesellschaftsleben wieder in den Außenbereichen der heimischen Gastronomie fröhnen. Am 9. Juni sollen dann auch die Innenbereiche geöffnet werden. Ein Ereignis, das Burger King im Rahmen einer Social-Media-Kampagne ankündigt.

  3. Susan Schramm ist CMO of the Year

    Eine 20-köpfige Jury wählte Susan Schramm zur CMO of the Year für das Jahr 2020. Sie verantwortet seit November 2016 als Vorstand und CMO das Marketing bei McDonald’s Deutschland.

  4. DOOH Cases Aufmacher

    So geht Digital out of Home

    Diese zehn Fallstudien zeigen, welches Potential in digitaler Außenwerbung steckt und wie stark sich die Mediaplanung verändert im Vergleich zu klassischer Außenwerbung.

  5. McDonalds verpasst sich ein neues Design

    In den nächsten zwei Jahren soll das neue minimalistische Produktdesign der Fastfoodkette McDonalds weltweit ausgerollt werden. Entwickelt wurde es von der Design-Agentur Pearlfisher.

  6. Berliner werben Jens Petter Waernes von Goodby Silverstein ab

    Neuer Kunde, neuer Executive Creative Director (ECD): Scholz & Friends holt den US-Top-Kreativen Jens Petter Waernes von Goodby Silverstein von San Francisco ins Headquarter nach Berlin.

  7. Erster TV-Spot von Scholz & Friends macht McDonald’s unwiderstehlich

    In ihrem ersten Spot für McDonald’s Deutschland zeigt die neue Marketing Lead Agentur Scholz & Friends, dass die Heimfahrten vom McDrive die schwersten sind.

  8. Scholz & Friends legt schon erste Arbeit für McDonald’s vor

    Ende September gewann Scholz & Friends Hamburg im Pitch den Werbeetat von McDonald’s Deutschland – nur wenige Wochen später schiebt die Agentur ihre erste Aktion für das Münchner Unternehmen auf die Rampe.

  9. Warum Anti-Werbung und Selbstironie so gut funktionieren

    Selbstironie gehört zu den vornehmsten Taktiken im Marketing. Bei Brand-Kampagnen trauen sich aber nur wenige, über den Horizont der eigenen Unternehmenswelt zu gehen. Und noch mehr Mut erfordert die Anti-Kampagne. Aber er lohnt sich.

  10. Der King bestellt einen BigMac

    Burger King wirbt für McDonalds

    In Frankreich schaltete Burger King vorgestern eine Print-Kampagne, in der für die Bestellung bei McDonalds und anderen FastFood-Restaurants geworben wurde. Neben der gedruckten Version platzierten die Social Media Teams in Frankreich und Großbritannien den ungewöhnlichen Aufruf auch bei den Burger-King-Fans.