1. Wochenrückblick: Ist Gerhard Delling bald der Schwager von Stefan Aust?

    Alle auf die armen Alten, heißt es im Europa-Wahlkampf der Partei Die Partei. Die Tagesspiegel-Chefredakteure können den Eindruck, dass der Zeitungsmarkt Berlin kaputt ist, nicht wirklich entkräften. Gabor Steingart hat Abenteuerliches vor und Gerhard Delling ist vielleicht bald mit Stefan Aust verwandt. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. 6,99 Euro im Monat: Tagesspiegel macht den „Checkpoint“-Newsletter kostenpflichtig

    Eigentlich ein überfälliger Schritt: Die Tagesspiegel-Chefredakteure Lorenz Maroldt und Mathias Müller von Blumencron kündigen an, den „Checkpoint“-Newsletter von Mitte Mai an kostenpflichtig zu machen. Nur eine gekürzte Version wird dann noch gratis zur Verfügung stehen. Der umfangreiche, tägliche Letter hat rund 100.000 Empfänger.

  3. Mathias Müller von Blumencron wird Tagesspiegel-Chefredakteur – Casdorff wechselt in Herausgeberkreis

    Der Tagesspiegel baut seine redaktionelle Führung um und beruft den ehemaligen Spiegel- und FAZ.net-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron in die Chefredaktion. In dieser Position folgt er auf Stephan-Andreas Casdorff, der Teil des Herausgeberkreises wird. Lorenz Maroldt, ebenfalls Chefredakteur der Hauptstadtzeitung, bleibt neben Blumencron im Amt.