1. Warum die Rückgabe des Upday-Mandats eine kluge Entscheidung wäre

    Springer-Chef Mathias Döpfner ist bereit, den Upday-Auftrag an den Social-Media-Riesen Facebook zurückzugeben. Damit stärkt der Medienmanager geschickt seine Position als BDZV-Präsident, meint MEEDIA-Redakteur Gregory Lipinski.

  2. „Politico“ – Döpfners gewagtes Manöver

    Axel Springer übernimmt „Politico“. Der Einstieg in den hart umkämpften Politik-Journalismus in den USA ist ambitioniert, könnte sich aber auszahlen. Das sagen Medienwissenschaftler und Vermarkter zur Übernahme.

  3. Axel Springer kauft Politico für angeblich über eine Milliarde Dollar

    Es ist ein Mega-Deal. Die Axel Springer SE übernimmt das US-Nachrichtenunternehmen Politico und die auf den Technologiesektor spezialisierte News-Website „Protocol“ vom Eigentümer und Gründer Robert Allbritton. Der Kaufpreis liegt angeblich bei über einer Milliarde US-Dollar. Es ist die bisher größte Investition für Springer.

  4. COO Hirsch übernimmt, Würtenberger bekommt neue Aufgaben

    An der Spitze von Upday gibt es zum 1. August einen Wechsel: Der News-Aggregator von Axel Springer wird künftig von Thomas Hirsch geführt. Der aktuelle CEO, Peter Würtenberger, bekommt im Berliner Medienhaus einen anderen Posten.

  5. Springer-CEO Döpfner verteidigt die „Bild“ gegen interne Kritik – und macht es sich zu einfach

    Im Rahmen einer digitalen Fragerunde stellte sich Axel-Springer-CEO Mathias Döpfner wieder einmal Fragen aus der Belegschaft. Dabei ging es auch um die Rolle der „Bild“. Döpfner verteidigte die Boulevardmarke gegen Kritik, machte es sich dabei aber viel zu einfach.

  6. Thomas Düfferts drei Thesen zur Zukunft des digitalen Regionaljournalismus

    Seit Donnerstagvormittag läuft der BeBeta-Kongress des BDZV. Zur Einleitung hat Thomas Düffert, CEO der Madsack Mediengruppe und BDZV-Vizepräsident, drei Thesen zur digitalen Zukunft des Journalismus formuliert.

  7. News-Aggregator Upday erneuert Lizenzvereinbarung mit Corint Media

    Axel Springers News-Aggregator und Corint Media haben eine Lizenzvereinbarung nach neuem Leistungsschutzrecht geschlossen. Dies gaben beide Unternehmen am Montag bekannt. Die Verwertungsgesellschaft sieht den Vertragsschluss als zukunftsweisend an.

  8. Facebook Chef Mark Zuckerberg und Axel Springer CEO Mathias Döpfner 2019 im Gespräch

    Warum Springer das Upday-Mandat an Facebook zurückgeben sollte

    Dass der Axel-Springer-Aggregator Upday für Facebook News Inhalte kuratiert, stößt beim BDZV auf teils harsche Kritik. Springer-CEO Mathias Döpfner wäre gut beraten, die Auswahl einem neutralen Dienstleister zu überlassen.

  9. So will die „Bild“ im Wahljahr im linearen TV angreifen

    Diverse Medienmarken schlagen vor den Bundestagswahlen neue Pfade ein, um sich im hart umkämpften Fernsehgeschäft mehr Marktmacht zu sichern. Nun will auch „Bild“ ins TV-Geschäft einsteigen. Eine Analyse.

  10. Alexandra Würzbach und Julian Reichelt werden die "Bild" zukünftig als Doppelspitze führen.

    „Er hat Fehler gemacht“- „Bild“-Chef Julian Reichelt ist wieder an Bord

    „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt kehrt nach seiner freiwilligen Auszeit an seinen Arbeitsplatz zurück. Zugleich stellt der Berliner Medienkonzern Axel Springer die Führung des Boulevardblatts neu auf.