1. Georg Restle berichtet aus Kiew für die Tagesschau

    Das sagt Georg Restle zu der Kritik von Kollegen für seine Aussage in der „Tagesschau“

    Für die 20-Uhr-„Tagesschau“ vom 3. April war Georg Restle aus Kiew zugeschaltet. Nach seiner Aussage war ein Berichten aus Butscha nicht möglich. Journalisten aus dem Krisengebiet berichten etwas anderes. MEEDIA hat bei Georg Restle nachgefragt.

  2. MEEDIA ernennt Marvin Schade zum Hauptstadt-Korrespondenten und Director Innovation

    MEEDIA baut sein journalistisches Angebot weiter aus und erweitert die Berichterstattung aus der Hauptstadt: Ab dem 1. Mai wird Marvin Schade als Korrespondent über die Medien- und Digital-Industrie aus Berlin berichten. Zudem wird er in der neu geschaffenen Position des Director Innovation gemeinsam mit dem Führungsteam von MEEDIA neue Produkte und Formate entwickeln.

  3. Medien-Woche: "Wir sind nicht depri!" – taz-Chefredakteur Georg Löwisch über die Finanzprobleme der tageszeitung

    In unserem Podcast „Die Medien-Woche“ sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) diesmal mit taz-Chefredakteur Georg Löwisch u.a. über den aktuellen Innovationsreport der taz, in dem die Finanzprobleme der Zeitung schonungslos offengelegt werden. Weitere Themen: Die Premiere von „Late Night Berlin“ mit Klaas Heufer-Umlauf und eine Bilanz zur SXSW.

  4. SXSW-Podcast: Zwischen Bernie Sanders und Ezra Klein liegt der Bratfettduft in der Luft

    MEEDIA-Redakteur Marvin Schade berichtet von der South by Southwest (SXSW), die Digital- und Kreativmesse gilt als die größte der Welt. Am ersten Tag besuchte er u.a. Veranstaltungen mit dem demokratischen Beinahe-Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders und Vox-Media-Gründer Ezra Klein. Im Podcast-Gespräch hat er aber noch einiges mehr zu berichten.