1. „DSDS“ fällt auf Alltime-Tief, „Die Wallensteins“ starten stark

    So schwach wie am Samstag war „Deutschland sucht den Superstar“ noch nie. 1,53 Mio. 14- bis 49-Jährige reichten zwar für den Tagessieg, aber nur für 15,6% – der schwächste Marktanteil der „DSDS“-Geschichte. Ein starkes Debüt gelang der ZDF-Krimireihe „Die Wallensteins“: 5,68 Mio. sahen insgesamt zu – tolle 19,0%.

  2. „Wilsberg“ siegt mit 7 Mio. Zuschauern, starke Zahlen für die Asternweg-Doku auf Vox

    7,02 Mio. Leute waren am Samstagabend in Krimi-Laune und schalteten den neuesten „Wilsberg“-Fall im ZDF ein. Damit gewann der Ermittler den Samstag souverän. Erstaunlich erfolgreich war Vox mit seiner 4-Stunden-Doku über den sozialen Brennpunkt Asternweg in Kaiserslautern: Bei den 14- bis 49-Jährigen gab es tolle 8,0% für den Film.

  3. „Käthe Kruse“ kein großer Erfolg, 1,51 Mio. sehen Bayern-Sieg in Dortmund

    Auch der zweite Abend des langen Oster-Wochenendes ging an das ZDF. 5,78 Mio. Leute entschieden sich für den neuesten „Bella Block“-Krimi – starke 19,9%. Die Premiere von „Käthe Kruse“ erreichte im Ersten hingegen nur 3,02 Mio. und enttäuschende 10,4%. Starke 1,51 Mio. sahen das Bundesliga-Spiel Dortmund-München bei Sky.

  4. „Quiz-Champion“ und „Musikantenstadl“ schlagen „DSDS“, „Agents of S.H.I.E.L.D.“ im Aufwind

    Rückschritt für „Deutschland sucht den Superstar“: Die RTL-Casting-Show fiel bei den 14- bis 49-Jährigen mit 1,89 Mio. und 18,6% auf die schwächsten Zahlen der Staffel und unterlag im Gesamtpublikum beiden Shows von ARD und ZDF. Einen überraschenden Sprung machte hingegen die RTL-II-Serie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“.

  5. Grandioser Start für Kebekus‘ „PussyTerror“, Siege für ZDF-Krimi und „DSDS“

    Tolle Premiere für die neue Carolin-Kebekus-Show „PussyTerror TV“ im WDR Fernsehen: 1,20 Mio. Leute sahen um 21.45 Uhr zu – 4,4% für den Sender, der sonst 2,4% erreicht. Die Prime-Time-Siege gingen unterdessen an den „Kommissar und das Meer“ und „Deutschland sucht den Superstar“, das im Vergleich zur Vorwoche Zuschauer hinzu gewann.

  6. „Das Spiel beginnt“ mit starken Quoten, Siege gehen aber an ARD-Krimi und „DSDS“

    Schöne Premiere für die neue ZDF-Show „Das Spiel beginnt“. 4,62 Mio. sahen die drei Stunden lange Sendung mit Johannes B. Kerner – ein guter Marktanteil von 16,1%. Stärkstes Prime-Time-Programm war am Samstag aber der ARD-Krimi „Harter Brocken“, im jungen Publikum RTLs „Deutschland sucht den Superstar“.

  7. Goldene Kamera stärker als 2014 – vor allem im jungen Publikum

    Gegen „Die Himmelsleiter“ im Ersten und „DSDS“ bei RTL verlor „Die Goldene Kamera 2015“ zwar, doch der Quoten-Niedergang ist vorerst gestoppt. 3,77 Mio. sahen die Gala im ZDF – 300.000 mehr als im Vorjahr. Erstaunlich: Bei den 14- bis 49-Jährigen sahen sogar 420.000 mehr, bescherten der Show tolle 9,2%.

  8. 4 Mio. sehen Arthur-Abraham-Kampf, „Agents of S.H.I.E.L.D.“ stürzen ab

    Erfolgreicher Boxabend für Sat.1: 4,09 Mio. sahen den WM-Fight von Arthur Abraham – 18,8% und die Marktführerschaft nach 23 Uhr. Den Prime-Time-Sieg holte sich aber die ZDF-Reihe „Ein starkes Team“, im jungen Publikum gewann „DSDS“ und RTL IIs „Agents of S.H.I.E.L.D.“ sackten unter die Sender-Normalwerte.

  9. „Agents of S.H.I.E.L.D.“ erneut stark, 7 Millionen führen „Wilsberg“ zum Sieg

    Nachdem die neue Marvel-Serie am späten Freitagabend schon stark gestartet war, bestätigte sie ihre guten Zahlen nun auch auf ihrem Prime-Time-Sendeplatz am Samstag: 8% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Siege holten sich aber im Gesamtpublikum „Wilsberg“ und bei den jungen Zuschauern „DSDS“.

  10. „Mainz bleibt Mainz“ gewinnt 650.000 Zuschauer hinzu, „Agents of S.H.I.E.L.D.“ startet stark

    „Mainz bleibt Mainz“ bleibt die Nummer Eins im TV-Karneval. 6,37 Mio. sahen am Freitagabend die Übertragung im Ersten – das waren sogar 650.000 mehr als 2014. Am späteren Abend startete bei RTL II die Marvel-Serie „Agents of S.H.I.E.L.D.“ – und das mit tollen Marktanteilen um 10%.