1. TikTok: Neues Tool erleichtert das Werben

    TikTok erweitert die In-Feed Anzeigen: Unternehmen können künftig durch ein Formular schneller Leads generieren und so Kontakte zu potentiellen Kund*innen aufbauen.

  2. Verfrühter Aprilscherz: VW soll in den USA nicht zu „Voltswagen“ werden

    April, April im März. Nachdem am Dienstag die Umbenennung von VW in „Voltswagen“ durch die Medien ging, ist nun rausgekommen: Alles war nur ein verfrühter Aprilscherz.

  3. Barbara Daliri-Freyduni verlässt Zalando

    Überraschend verliert Zalando seine Senior Vice President of Global Marketing & Sales, Barbara Daliri-Freyduni. Sie war nur anderthalb Jahre beim Berliner Mode-Onlinehändler.

  4. Clubhouse hat eine neue Marketingchefin

    Maya Watson wird Head of Global Marketing bei der Audio-App Clubhouse. Sie kommt von Netflix.

  5. Robert Levenhagen, CEO und Gründer, kündigt das Ende von InfluencerDB auf Linkedin an.

    InfluencerDB wird eingestellt

    InfluencerDB war eine Marketing-Größe aus Deutschland. Jetzt stellt der CEO und Gründer Robert Levenhagen den Service ein. Die Beweggründe erklärt er in einem ausführlichen Blogpost.

  6. MEEDIA-Interview mit Laurent Buanec, Country Director Deutschland, Twitter

    Laurent Buanec: „Twitter hat große Ambitionen für den DACH-Raum“

    Wie geht kreatives Marketing auf Twitter, welche Rolle spielt der deutsche Markt und was war eigentlich mit dem Edit-Button für Tweets? Das und mehr beantwortet Laurent Buanec, Country Director Deutschland im großen MEEDIA-Interview.

  7. Bei Unilever ist nichts mehr „normal“

    „Positive Beauty“ lautet das neue Motto von Unilever. Um es umzusetzen, streicht das Unternehmen das Wort „normal“ von Verpackungen und Werbeanzeigen seiner Schönheits- und Körperpflegemarken.

  8. Godo Röben verlässt nach 25 Jahren Rügenwalder. Er hat den Wandel zur fleischlosen Wurst bei der Marke maßgeblich angestoßen.

    Godo Röben verlässt Rügenwalder nach 25 Jahren

    Er war maßgeblich an der Neuausrichtung der Rügenwalder Mühle zur Marke für Vegetarier und Veganer beteiligt. Jetzt verlässt Godo Röben, Geschäftsführer Marketing und Forschung & Entwicklung, nach 25 Jahren das Unternehmen.

  9. Deswegen ist Twitch für Marken so interessant

    Twitch.tv gibt es bereits seit 2011. Aber gerade im Corona-Jahr ist der Live-Streamingdienst explodiert. Das freut nicht nur die Creator, sondern ist auch für Marken hierzulande ein ernstzunehmender Werbekanal.

  10. Nennt Euch lieber nicht Berater!

    Im dritten Jahrzehnt seit Erfindung des WWW wagt es ein Zukunftsforscher den größten Selbstbetrug der jüngeren Wirtschaftsgeschichte in Frage zu stellen. Soll denn alles sinnlos gewesen sein?