1. Instagram Aufmacher

    Hält Facebook kritische Studien zurück?

    Das „Wall Street Journal“ wirft Facebook vor, Studien bewusst zurück zu halten, die belegen, dass Instagram junge Menschen negativ beeinflusst. Noch im März hatte Mark Zuckerberg öffentlich ausgesagt, dass Instagram eine positive Wirkung auf die mentale Gesundheit der Nutzer haben kann.

  2. Facebook verdoppelt Gewinn – und warnt vor Gegenwind

    Facebook hat im vergangenen Quartal massiv davon profitiert, dass Werbeausgaben immer mehr ins Internet gehen. Der Umsatz des weltgrößten Online-Netzwerks sprang im Jahresvergleich um 56 Prozent auf gut 29 Milliarden Dollar (24,5 Milliarden Euro) hoch. Der Gewinn war mit 10,4 Milliarden Dollar doppelt so hoch wie vor einem Jahr.

  3. Facebook knackt als letztes GAFA-Unternehmen Billionen-Bewertung

    Willkommen im Club! Mit Ansage hat Facebook zu Wochenbeginn eine historische Bewertungsmarke durchbrochen. Mark Zuckerberg kann sich als CEO eines Billionen-Dollar-Unternehmens fühlen.

  4. Bitcoin-Mania: Der Aufstieg und Fall eines Kult-Tech-Investments

    Es ist das perfekte Drama: Bitcoin – und kein Ende. Nach fast vier Monaten in Überschallgeschwindigkeit wird die Kryptowährung nun doch von unzähligen Mahnungen eingeholt – der Kurs ging zuletzt in den freien Fall und halbierte sich binnen Tagen. Big Tech bleibt beim Bitcoin auffällig zurückhaltend.

  5. Instagram und Facebook: Like-Zahlen lassen sich künftig ausblenden

    Funktionen zum Ausblenden des Zählers, die lange getestet wurden, kommen nun für alle Nutzer*innen bei Instagram und Facebook. Das gab Instagram-Chef Adam Mosseri am Mittwoch bekannt. Dies soll demnach dabei helfen, dem Erfolgsdruck auf den Plattform zu entgehen.

  6. Springer zum Start von Facebook News nun doch dabei

    Bislang war unklar, ob Axel Springer bei Facebook News dabei sein wird. Nun hat das Medienhaus eine globale Kooperation mit dem US-Unternehmen bekannt gegeben. Demnach werden zum Start des News-Angebots auch die Marken „Bild“, „Welt“ und „Business Insider“ vertreten sein.

  7. Nur 4 Prozent der Apple-Nutzer erlauben nach iOS-Update Werbetracking – Facebook-Aktie unter Druck

    Eine Überraschung ist es kaum: Nachdem Apple Ende April ein Update seines mobilen Betriebssystems iOS ausgerollt hat, das Werbetracking per Grundeinstellung unterbindet, entscheidet sich eine überwältigende Mehrheit der Nutzer gegen die Weitergabe ihrer Daten. Facebook spürt den Gegenwind an der Wall Street und bricht regelrecht ein.

  8. Facebook-Datenleck entblößt 533 Millionen Nutzer, doch die Aktie schießt auf Allzeithochs

    Das Paradoxon ist wieder einmal perfekt. Am Osterwochenende wurde einer der größten Datenskandale der jüngeren Vergangenheit aufgedeckt: Sensible Daten von 533 Millionen Facebookern stehen im Netz. Gestern schoss die Facebook-Aktie trotzdem auf neue Allzeithochs. Wie kann das sein?

  9. Facebook News startet im Mai in Deutschland

    Von „Zeit“, „Spiegel“, „FAZ“ über „Märkische Oderzeitung“ bis zu „taz“, „Heise“ und „Vogue“: Facebook beginnt ein breit angelegtes Medienpartnerprogramm mit deutschen Verlagen und Medienmarken. Ein paar prominente Verlage fehlen allerdings.

  10. Apple vs. Facebook: Ziemlich beste Feinde

    Es wird ernst im Silicon Valley: Facebook könnte Apple wegen seiner App Store-Konditionen kartellrechtlich verklagen. Tim Cook und Mark Zuckerberg haben unterdessen mit dem Säbelrasseln begonnen. Kommt es nun zum großen Knall?