1. „Uns lief ein kalter Schauer den Rücken runter“ – rechte Identitäre Bewegung stört Veranstaltung von Freitag und radio eins

    Die rechte so genannte Identitäre Bewegung hat am Montagabend eine Diskussionsveranstaltung der Wochenzeitung Der Freitag und radio eins in Berlin gestört. Während Freitag-Verleger Jakob Augstein mit der Theologin Margot Käßmann über das Burka-Verbot debattierte, riefen junge Männer Parolen und hielten das Wort „Heuchler“ in die Höhe.