1. Sportchef Loppe geht nach fast drei Jahrzehnten

    In jüngster Zeit war bei der Mediengruppe RTL viel los, personell wie strukturell. Im Zuge der Umstrukturierung, in der die RTL News GmbH entsteht, wird nun auch Manfred Loppe gehen. Er verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres – nach 28 Jahren.

  2. „Muss nicht zwingend der ganze Kuchen sein“ – RTL liebäugelt mit Bundesliga-Fußball

    In einem Interview mit der Zeitschrift Sponsors hat RTL-Sportchef Manfred Loppe Interesse an Bundesliga-Fußball für die Saison 2017/2018 bekundet. Loppe wörtlich: „Wir werden uns die Ausschreibung angucken – wie jedes Mal! Wenn wir mitbieten, muss es nicht zwingend der ganze Kuchen sein, ein schönes Stück dann aber doch.“