1. ARD-Film „Bornholmer Straße“ hält sich extrem gut gegen den Fußball

    Toller Erfolg für die Wende-Komödie „Bornholmer Straße“ im Ersten: 6,99 Mio. sahen sie am Mittwochabend – obwohl im ZDF Champions-League-Fußball lief. Der gewann mit 7,94 Mio. Fans aber trotzdem den Tag. Auch im jungen Publikum lag die „Bornholmer Straße“ vor allen Privatsendern und musste sich nur dem Fußball geschlagen geben.

  2. ARD-Drama und Mario Barth trotzen der Champions League

    Die klare Nummer 1 im deutschen Fernsehen war am Mittwoch natürlich der Fußball: 8,21 Mio. Fans sahen den hohen Sieg der Dortmunder bei Galatasaray im ZDF. Dennoch erzielten auch Das Erste und RTL starke Quoten: Genau 5,00 Mio. sahen das ARD-Drama „Momentversagen“, immerhin 3,76 Mio. „Mario Barth deckt auf“.