1. IVW-Blitz-Analyse: Nur 13 der Top-100-Magazine legen zu, der stern verliert 15%, Bravo fällt erstmals in ihrer Geschichte unter die 100.000er-Marke

    Auch im vierten Quartal 2017 kannten die verkauften Auflagen deutscher Print-Magazine fast nur eine Richtung: die nach unten. Ganze 13 der 100 Top-Zeitschriften landeten über dem Vorjahr. Unter den großen Verlierern finden sich Titel wie die Landlust und Mixx Küchenspaß mit dem Thermomix, aber auch die Bravo, die erstmals in ihrer Geschichte weniger als 100.000 Exemplare pro Ausgabe verkaufen konnte.

  2. Die Top-Seller in Bahnhofskiosken: Spiegel und Bild vorn, Lustiges Taschenbuch auf Platz 9

    Bahnhöfe und Flughäfen gehören für viele Verlage zu den wichtigsten Verkaufsstellen: Hier wird deutlich mehr verkauft als in Supermärkten oder Kiosken, die Kundschaft ist größer, kaufkräftiger und jünger. Doch welche Titel profitieren im Bahnhofsbuchhandel besonders? Fachmagazin Der Neue Vertrieb hat eine Top 100 nach Umsatz veröffentlicht – mit einigen interessanten Aspekten.

  3. Conchita Duck: Ehapa lässt Conchita Wurst in Entenhausen einziehen

    Endgültig in der Popkultur angekommen: Am Samstag hat das Lustige Taschenbuch einen neuen Charakter vorgestellt – Conchita Duck. So viel Weltoffenheit in Entenhausen stößt nicht nur auf Begeisterung.