1. Corona-Shows: „Die Quarantäne-WG“ startet ordentlich, „Luke, allein zuhaus“ desaströs

    Auch wenn der Auftakt der „Quarantäne-WG“ von RTL in Sachen Unterhaltungswert und/oder Informationsgehalt noch deutlich ausbaufähig war, haben genügend Menschen zugeschaut, um ihm überdurchschnittliche Quoten zu bescheren. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichten 1,51 Mio. 14- bis 49-Jährige und 13,8% sogar für den Prime-Time-Sieg. Miserabel gestartet ist hingegen die Sat.1-Vorabend-Show „Luke, allein zuhaus“.