1. Unlautere Werbung? Das SWR-Filmchen über eine surfende Flugbegleiterin

    Im September vergangenes Jahr veröffentlichte die Lufthansa einen Image-Film mit der surfenden Flugbegleiterin Dani Mischon-Gross. Das SWR-Jugendangebot DasDing nahm den Erfolg des Films zum Anlass, aktuell auch über die surfende Stewardess zu berichten. Im Social Web wird nun debattiert, ob dies unzulässige Werbung ist.

  2. Instagram fliegt auf Maria & Co.: Wie Ryanair-Pilotinnen mit Posts aus dem Cockpit Lufthansa die Schau stehlen

    Nachdem Maria Pettersson als @PilotMaria und ihre Kollegin Malin Rydqvist als @Flymeyoga mit Posts aus dem Cockpit und von exotischen Orten Instagram erobert haben,startet eine weitere Airline-Kollegin als @Mariathepilot beim Fotonetzwerk auf durch. Dabei treten die schwedischen Instagram-Pilotinnen oft zusammen auf und bescheren Arbeitgeber Ryanair – rein zufällig – bestes Influencer Marketing.

  3. Nach Germanwings-Katastrophe: Lufthansa lässt Bordmagazin pausieren

    Auf den Absturz des Germanwing-Airbus hat die Lufthansa als Muttergesellschaft in der Kommunikation entschlossen reagiert und wie Germanwings die Homepage bis heute in Trauerfarben gestaltet. Eine weitere Maßnahme war, wie jetzt bekannt wurde, der Auslieferungsstopp des bereits fertig gedruckten Lufthansa-Bordmagazins, das seit Ende der 90er Jahre von Gruner + Jahr produziert wird.

  4. #4U9525: Social Web als kollektiver Ort der Trauer

    Die Fluggesellschaften Lufthansa und Germanwings zeigen ihr Mitgefühl über den Absturz des Germanwings-Airbus, indem sie bei Twitter ihre Logos änderten. Zahlreiche Politiker und Prominente schlossen sich ihnen an – und brachten ihre Trauer in den Sozialen Netzwerken zum Ausdruck.

  5. Trauer 2.0 zu 4U9525: So zeigen Germanwings und Lufthansa ihr Mitgefühl auf Twitter

    Am Dienstag Vormittag stürzte ein Airbus der Fluggesellschaft Germanwings über den französichen Alpen ab. Die Lufthansa-Tochter und auch Lufthansa selber setzten daraufhin bei Twitter ein Zeichen und änderten ihre Logos.

  6. „Kompass für eine hochmobile Elite“: G+J veredelt Lufthansa Exclusive

    Seit eineinhalb Jahrzehnten schreibt das Lufthansa-Magazin eine der Erfolgsstories bei Gruner + Jahr: Mit der auf drei Zeitschriften angewachsenen Titel-Familie erwirtschaftete das Medienhaus 2013 gut 22 Millionen Euro Bruttowerbeumsatz. Jetzt wurde das Vielflieger-Magazin Exclusive überarbeitet.

  7. Die FAZ „froschnappt“ Lufthansa-Werbekooperation für Muppets-Film

    Am 1. Mai läuft der Film „Muppets Most Wanted“ in den Kinos an. Die FAZ hat nun eine Marketingkampagne von Lufthansa und Disney für den Film „gefroschnappt“. Am kommenden Dienstag erscheint in der FAZ eine Lufthansa-Anzeige, in der zwar nur Kermits Froschhand zu sehen ist. Aber gut zu sehen ist dafür, welche Zeitung er im Flieger liest.