1. ProQuote rechnet vor: 95 Prozent aller Chefredakteure bei Regionalzeitungen sind Männer

    Das Patriarchat beherrscht die kleinen Regionalzeitungen. Das sagt zumindest die Initiative ProQuote, die gerade ermittelt hat, wie viele Frauen in den Chefredaktionen der regionalen Zeitungen mit eigenem Mantel vertreten sind. Das Ergebnis: 95 Prozent der Chefredakteurssessel sind von Männern besetzt. Auch ihre Stellvertreter sind zu 82 Prozent männlich.