1. Underground-Magazin ruft dazu auf, Kai Diekmann wegen Volksverhetzung anzuzeigen

    Das linke Underground-Web.Magazin „Lower Class Magazine“ hat dazu aufgerufen, Bild-Chefredakteur Kai Diekmann wegen Volksverhetzung anzuzeigen. Als Grund sehen die anonymen Untergrund-Schreiber die Berichterstattung der Bild über die Griechenland-Krise. Zu einer Anklage dürfte es aber nicht kommen.