1. Sprachlos vor Glück: das beredte Schweigen von Bild und Lottoland beim mysteriösen 90-Millionen-Euro-Gewinn

    Mitte Juni ließ Bild eine Bombe platzen: „Ich habe 90 Millionen Euro gewonnen“, zitierte Springers Boulevardzeitung eine Putzfrau aus Berlin. Die 36-Jährige soll beim umstrittenen Anbieter Lottoland auf die Zahlen des Eurojackpot gewettet haben. Gut einen Monat später gibt es aber weiter enorme Zweifel an der Jubel-Story. Es sind mehr Fragen offen als geklärt – auch die nach der Gewinnüberweisung.

  2. Bild im Lottoland-Fieber: der seltsame Jubel-Bericht über eine Berliner Putzfrau, die 90 Mio. Euro gewinnt

    Zum Wochenende samt Auslosung des Eurojackpot verkündete Bild jüngst eine glückliche Gewinnerin von 90 Millionen Euro – dabei handelte es sich aber nicht um den eigentlichen Lottogewinn, sondern eine Wette des Anbieters „Lottoland“ aus Gibraltar. Nicht nur das sorgt für Irritationen, sondern auch die jubelnde Berichterstattung der Boulevardzeitung. Denn die geht am eigentlichen Thema völlig vorbei.