1. Springers Chat-App Lokin kooperiert jetzt mit dem Social-Media-Team der Bahn

    Lebenszeichen von Springers Zug-und Reise-App Lokin: Das Medienhaus kooperiert nun mit dem Social-Media-Team der Bahn. So soll der Kundeservice nicht nur via Twitter und Facebook kommunizieren, sondern auch über die zuggebundenen Chaträume innerhalb der Applikation.

  2. Lokin: Claus Strunz entwickelt für Springer Chat-App für Bahnreisende

    Wenn es auf den Bahnstrecken der Deutschen Bahn mal mobiles Internet gibt, dann können sich die Reisenden jetzt mit Springers neuer App Lokin untereinander vernetzen. Zudem soll ein eingebautes Infotainment-Angebot mit Welt Online-Inhalten und Echtzeitdaten rund um alle ICE- und IC-Züge die Fahrt verkürzen.