1. Deutsche Welle bestätigt Sperrung von Internet-Angeboten in Türkei

    Die Deutsche Welle hat die Sperrung ihrer Internet-Seiten in der Türkei bestätigt. Die Angebote seien dort am Donnerstagabend in allen 32 Sendesprachen gesperrt worden, teilte der deutsche Auslandssender am Freitag in Bonn mit. Zuvor hatte die türkische Rundfunk-Aufsichtsbehörde RTÜK den Schritt bekanntgemacht.

  2. Deutsche Welle will sich gegen türkische Online-Sperre wehren

    Die Deutsche Welle (DW) will in Zusammenhang mit einer drohenden Online-Programm-Sperre in der Türkei vor Gericht ziehen. „Nachdem die lokalen Medien in der Türkei bereits einer umfassenden Regulierung unterliegen, folgt nun der Versuch, internationale Medien in ihrer Berichterstattung einzuschränken“, teilte DW-Intendant Peter Limbourg am Dienstag mit.

  3. Sky und Leonine Studios vereinbaren mehrjährige Lizenzpartnerschaft

    Sky Deutschland und Leonine Studios bauen ihre Lizenzpartnerschaft aus. Der Sender erhält die exklusiven Pay-TV-Erstverwertungsrechte und SVOD-Rechte für einen Zeitraum von 12 Monaten an den kommenden Titeln von Leonine mit Kinostart ab dem 1. Januar 2022.