1. US-Wahlnacht im Tacho-Ticker: Warum die Live-Prognosen der New York Times das Netz getäuscht haben

    Sekundengenaue Prognosen zur US-Wahl, ein nervöses Zittern – nicht nur der Tachonadeln, sondern auch der Nutzer: Der „Live Presidential Forecast“, das Live-Prognose-Tool der New York Times, hat viele in der langen Wahlnacht in seinen Bann gezogen. Kaum ein Motiv wurde in den sozialen Netzwerken häufiger geteilt. Dabei handelte es sich hier keineswegs um Live-Werte. Sondern um einen programmierten Effekt.