1. Von wegen Listicles und Katzenbilder: Online-Leser wollen angeblich lange, gut recherchierte Geschichten

    „7 Dinge, die man über Donald Trumps Frisur wissen sollte“ – eine Überschrift, an der alles „Klick-Garant“ schreit. Doch tatsächlich kommen Listicles und Promi-Klatsch weniger gut an, als man vermuten könnte. Das will jedenfalls eine neue Untersuchung herausgefunden haben. Online-Leser schätzen demnach angeblich vor allem längere, tiefgründig recherchierte Beiträge, die neue Perspektiven bieten.