1. Barbara Wittmann

    Folge der Krisen: Unternehmen sparen bei Mitarbeiter-Benefits

    Die Karriere-Plattform LinkedIn hat mit Hilfe des Marktforschungsunternehmen YouGov international Führungskräfte befragt. Ein Ergebnis: Mitarbeiter-Benefits stehen unter anderem auf der Streichliste. LinkedIn-DACH Chefin Barbara Wittmann warnt davor.

  2. Wie fake wird LinkedIn?

    Ist LinkedIn auf dem Weg zu einem zweiten Facebook zu werden? Jedenfalls machen sich dort die gleichen Klick-Reflexe breit, die schon andere Plattformen heimgesucht haben, meint unser Gast-Kolumnist Jannis Johannmeier.

  3. Kaspar Pflüger schon wieder weg bei Amazon Prime Video

    Kaspar Pflüger hat seinen Posten als Country Director Prime Video DACH bei Amazon nach einem halben Jahr wieder verlassen. Erst im April hatte der ehemalige Sat.1-Senderchef die Stelle angetreten.

  4. LinkedIn testet neue „Discover“-Funktion

    LinkedIn testet eine neue „Discover“-Funktion. Diese erinnert stark an TikTok und soll es Nutzern ermöglichen, „Stimmen und Gespräche außerhalb ihres Netzwerks zu entdecken“. Das Feature befindet sich aber noch im Anfangsstadium.

  5. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Das Cover der neuen MEEDIA-Ausgabe ziert ein Model mit Prothesen-Arm. Die Story über den Hersteller Ottobock und seine Marketing-Strategie ist Teil unseres Schwerpunkts Food & Health.

  6. Die Karrierenetzwerke Xing und Linkedin im Vergleich

    New Work vs. LinkedIn: das ewig ungleiche Duell

    Der deutsche Internetpionier New Work befindet sich mitten in der Transformation zum Recruiting-Dienstleister – und an der Börse schwer unter Druck. Das Geschäftsnetzwerk Xing entwickelt sich nach Umsätzen rückläufig. Erzrivale LinkedIn entfaltet als Microsoft-Tochter dagegen sein Wachstumspotenzial. Wie steht es im Wettstreit der beiden Karriere-Plattformen?

  7. Imago Imagebroker

    Studie zu Social Ads: Preise hoch, Nachfrage niedrig

    Während sich die meisten digitalen Werbesegmente über eine Erholung freuen oder wie DOOH sogar den Beginn eines Booms sehen, herrscht im Segment Social Media Advertising Katerstimmung. Im aktuellen Quartalsbericht von eSome ist von „Ausnahmezustand“ die Rede. Um 35 Prozent stürzte der Markt allein Ende Februar ab.

  8. Ex-LinkedIn-Redaktionsleiterin Sara Weber macht sich selbstständig

    Nach knapp fünf Jahren bei LinkedIn und einem Sabbatical tritt Sara Weber einen neuen Job an. Die ehemalige Redaktionsleiterin macht sich selbständig, unter anderem als Digitalstrategin. Einige Projekte, verrät sie in einem Tweet, seien bereits angelaufen.

  9. Aufmacher New Work

    Steigende Anforderungen für Personalverantwortliche

    Aktuelle Zahlen des weltgrößten Business-Netzwerks LinkedIn zeigen, dass sich nicht nur die Arbeitsweise verändert, sondern auch die Arbeitssuche. Unternehmen, die sich nicht auf die veränderte Situation einstellen, werden es schwer haben, gute Leute zu finden.

  10. Brigitte Mohn kritisiert Corona-Maßnahmen der Ampel

    Bertelsmann-Eignerin und Aufsichtsrätin Brigitte Mohn schreibt sich auf der Business-Plattform LinkedIn in Rage und kritisiert die aktuelle Corona-Politik scharf. Sie äußert sich unter anderem zur Lage in den Schulen.