1. Von Lindsay Lohan verladen: „Mörtel“ Lugner erstreitet vor Gericht 177.000 Euro Schadenersatz

    Der Opernball 2010 hat für Hollywoodstar Lindsay Lohan ein teures Nachspiel. Weil die Schauspielerin („Freaky Friday“) eine Einladung als Begleitung des Wiener Baulöwen Richard „Mörtel“ Lugner zu der pompösen Veranstaltung zwar annahm, dann aber den Ball schwänzte, muss die 30-Jährige inklusive Zinsen und Nebenkosten 177.000 Euro Schadenersatz an den Unternehmer zahlen.

  2. Aufgepasst, Groupies: Tinder launcht geprüfte Promi-Profile

    Die beliebte Dating-App Tinder testet das nächste Level. Befeuert vom Boom bei den Olympischen Spielen, als Snowboarderinnen sich als Fans outeten, räumen die Macher Prominenten nun einen „Verified Acccount“-Status ein, wenn die denn wollen.