1. ARD-„Kindermädchen“ hält mit den ZDF-Krimis mit, „Die ultimative Chart Show“ besiegt die private Konkurrenz

    Spannender Kampf der Wiederholungen an der Spitze der Quotencharts: Die ARD-Reihe „Das Kindermädchen“ schob sich mit 4,01 Mio. Sehern knapp hinter „Die Chefin“ des ZDF und vor den zweiten Krimi „Letzte Spur Berlin“. Bei den 14- bis 49-Jährigen dominierte RTL mit „GZSZ“ und der „ultimativen Chart Show“. Gute Zahlen gab es auch für „Edge of Tomorrow“ bei ProSieben.

  2. „Der Alte“ und „Let’s Dance“ gewinnen den Tag bei Alt und Jung, „Mr. & Mrs. Smith“ machen RTL II glücklich

    Starker Abend für das ZDF: Mit „Der Alte“ gewannen die Mainzer den Tag im Gesamtpublikum, auch „Letzte Spur Berlin“ und die „heute-show“ waren erfolgreich. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Let’s Dance“ mit gewohnt grandiosen Zahlen den Tag, dahinter folgt hier direkt an zweiter Stelle die „heute-show“ – vor sämtlichen Privatsendern. Weit über das Sender-Normalniveau sprang „Mr. & Mrs. Smith“ bei RTL II.

  3. Herausragender Staffelstart für „Let’s Dance“, die „Praxis mit Meerblick“ besiegt die ZDF-Krimis

    Starker Abend für RTL und Das Erste: RTLs Tanzshow „Let’s Dance“ startete noch besser in die neue Staffel als in den vergangenen Jahren – u.a. mit einem Marktanteil von 22,6% bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Gesamtpublikum setzte sich stattdessen die „Praxis mit Meerblick“ des Ersten durch: 5,26 Mio. sahen zu – mehr als bei den parallelen ZDF-Krimis.

  4. „Der Alte“ und „Die ultimative Chart Show“ gewinnen den Abend, „Genial daneben – Das Quiz“ stürzt weiter ab

    Auch am Freitag beeinflusste das Hochsommer-Wetter die Zuschauerzahlen des deutschen Fernsehens. Wieder schafften nur drei Sendungen den Sprung über die 3-Mio.-Marke, bei den 14- bis 49-Jährigen reichten gar 940.000 Seher für den Tagessieg. In der Prime Time lag insgesamt „Der Alte“ vorn, im jungen Publikum „Die ultimative Chart Show“. „Genial daneben – Das Quiz“ ist am Vorabend unterdessen weit unter Sat.1-Soll angekommen.

  5. „Die Chefin“ gewinnt den WM-freien Tag – 3,45 Mio. reichen bei Hochsommer-Wetter, bei 14-49 siegt „GZSZ“ vor „Indy“

    Ungewohntes Bild in den deutschen TV-Quoten-Charts: Zum ersten Mal seit über zwei Wochen dominiert nicht die Fußball-WM. Am ersten spielfreien Tag des Turniers nutzten die ZDF-Krimis die Gelegenheit: „Die Chefin“ gewann den Freitag vor „Letzte Spur Berlin“. Die Unter-50-Jährigen sahen am häufigsten „GZSZ“, in der Prime Time „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“

  6. "Der Alte" und "Let’s Dance" siegen, "Luke! Die Schule und ich" legt zu, RTL II triumphiert mit "Rambo"-Doppelpack

    Starker Abend für RTL II: Mit den Klassikern „Rambo“ und „Rambo 2“ sprang der Sender bei den 14- bis 49-Jährigen auf tolle Marktanteile von 7,1% und 9,8%. Den Tagessieg holte sich im jungen Publikum aber RTLs „Let’s Dance“, wieder Marktanteile zurück gewonnen hat aber „Luke! Die Schule und ich“ bei Sat.1. Nummer 1 im Gesamtpublikum: „Der Alte“.

  7. 9 Mio. sehen das Länderspiel gegen Spanien, "Der Alte" zeigt sich unbeeindruckt, "Let’s Dance" leidet etwas

    Das 1:1 gegen Spanien hat dem Ersten gewohnt starke Länderspiel-Quoten beschert. Wieder sahen mit 9,01 Mio. über 9 Mio. Fans zu, der Marktanteil lag am Freitagabend bei stolzen 28,6%. Das ZDF zeigte sich mit seiner Krimiserie „Der Alte“ um 20.15 Uhr noch unbeeindruckt, mit 5,42 Mio. sahen sogar ein paar mehr zu als vor einer Woche. Die „Letzte Spur Berlin“ verlor im Anschluss aber Zuschauer, ebenso wie „Let’s Dance“ auf RTL.

  8. "Let’s Dance" mit bestem Start seit elf Jahren, "Mord mit Ansage" verliert leicht, bleibt aber klar über Sat.1-Soll

    Auftakt nach Maß für RTLs „Let’s Dance“: 1,95 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten der Staffel-Premiere „Wer tanzt mit wem?!“ einen Marktanteil von 20,1% – besser hat keine Staffel seit 2007 begonnen. Bei Sat.1 hielt vor allem „Mord mit Ansage“ dagegen, das zwar leicht auf 12,1% zurück fiel, damit aber klar über dem Sender-Normalniveau bleibt. Die Nummer 1 im Gesamtpublikum hieß unterdessen „Der Staatsanwalt“.

  9. Tolle Premiere für "Mord mit Ansage" bei Sat.1, Tagessiege für "Big Bounce" und den "Staatsanwalt" vom ZDF

    Freude bei Sat.1 und Bill Mockridge: Die neue „Krimi-Impro-Show“ „Mord mit Ansage“ bescherte Sat.1 zum Start mit 1,10 Mio. 14- bis 49-Jährigen einen tollen Marktanteil von 13,7%. Auch der zweite Neuling, „Richtig witzig“ startete danach erfolgreich: mit 12,9%. Den Tagessieg holte sich unterdessen das FInale von RTLs „Big Bounce“, im Gesamtpublikum gewann „Der Staatsanwalt“ vom ZDF mit mehr als 6 Mio. Zuschauern.

  10. "Letzte Spur Berlin" siegt mit bestem Marktanteil seit über einem Jahr, "Let’s Dance" steigert sich auf Staffel-Rekord

    Die Sieger des TV-Freitags heißen ZDF und RTL. Das ZDF holte sich im Gesamtpublikum mit Krimis und „heute-show“ einen Dreifachsieg, RTL gewann bei den 14- bis 49-Jährigen mit „Let’s Dance“. Insgesamt kletterte die Show mit 16,4% auf ein Staffel-Hoch. „Luke! Die Schule und ich“ endete unterdessen mit leichten Verlusten, aber immer noch als Erfolg – Prime-Time-Verlierer waren Das Erste, Vox und kabel eins.