1. „Besinnung auf Kernkompetenz“: Bild trennt sich von moderierter 1414-Community

    Bild verabschiedet sich von seiner 1414-Community. Wie es aus Redaktionskreisen heißt, waren die Nutzer des „Instagram der Bild“ zwar aktiv, aber insgesamt waren zu wenige – vor allem angesichts der mächtigen Konkurrenz. Das Aus für das Gesamtangebot bedeutet das jedoch nicht. Ein für den Boulevard-Titel wichtiges Element wird die Redaktion sogar ausbauen: die Leserreporter.